Skip to main content

Perfekt: Faouzi Ghoulam verlängert beim SSC Neapel – mit Ausstiegsklausel

Foto: Ghoulam/Imago/UK Sports Pics Ltd


Nachdem bereits vor einige Wochen über ein Vertragsverlängerung von Faouzi Ghoulam beim SSC Neapel spekuliert wurde, hat der Linksverteidiger nun endgültig unterschrieben. Das teilten der Serie-A-Klub am heutigen Dienstag mit und postete ein entsprechendes Foto. Seinen ursprünglich bis zum Saisonende befristeten Vertrag hat er nun um vier Jahre bis Ende Juni 2022 ausgedehnt. Angeblich hat Napoli seinem Star-Verteidiger eine Ausstiegsklausel zugestanden, die 35 Millionen Euro schwer und ausschließlich für ausländische Klubs gelten soll. Der 26-Jährige, seit knapp vier Jahren in Diensten der Azzurri, hatte sich erst vor ein paar Wochen im CL-Spiel gegen Manchester City einen Kreuzbandriss zugezogen und wird wohl erst im Mai sein Comeback geben.

Ghoulam: Auslandwechsel zur aufgeschoben?

Zuvor konnte der Napoli-Leistungsträger mit starken Leistungen auf sich aufmerksam machen und markierte in elf Ligaspielen drei Tore und zwei Vorlagen. Zahlreiche internationale Top-Klubs buhlten um dessen Dienste, wobei Ghoulam u.a. mit Juventus Turin, Real Madrid, Bayern München und allen voran Manchester City in Verbindung gebracht wurde. Wenn der algerische Nationalspieler seine schwere Knieverletzung auskuriert und er sein gewohntes Niveau erreicht hat, dürften schnell die ersten Bewerber aus dem Ausland wieder anklopfen und Gebrauch von der Ausstiegsklausel machen.

Zwar ist Ghoulam, dessen neuer Vertrag ihm ein Jahresgehalt von 3,5 Millionen Euro netto garantieren soll, bestbezahlter Linksverteidiger der Serie A, dennoch wäre ihm bei einem anderen Klub der Kategorie ManCity oder Real ein noch höheres Salär sicher.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X