Skip to main content

Perfekt: Ralph Hasenhüttl neuer Trainer beim FC Southampton

Ralph Hasenhüttl

Foto: imago/Sven Simon

Seit Tagen schon zeichnete sich ab, dass der nächste deutschsprachige Coach in die englische Premier League wechseln wird. Nun ist es offiziell: Ralph Hasenhüttl wurde am Mittwoch als neuer Teammanager vom FC Southampton bestätigt. Der Österreicher unterschrieb bereits den Vertrage bei den Saints.

Ralph Hasenhüttl unterschreibt Vertrag bei FC Southampton bis Sommer 2021

Den Informationen vom Mittwoch zufolge läuft der Vertrag des 51-jährigen bis zum Sommer 2021. Sein erstes Training wird Ralph Hasenhüttl beim FC Southampton am Donnerstag leiten. Der frühere Coach von RB Leipzig wird bei seiner neuen Herausforderung von den Co-Trainern Kelvin Davis und Alek Gross sowie Torwarttrainer Dave Watson unterstützt. Beim FC Southampton erhofft man sich von Ralph Hasenhüttl vor allem den Offensivfußball und die positive Entwicklung junger Talente wie einst in Leipzig. Southampton Boss Ralph Krueger sagte:

“Die Notwendigkeit, zu unserem tatsächlichen Potenzial und erfolgreichen Ergebnissen zurückzufinden, darf nicht unterschätzt werden. Von daher sind wir enorm erfreut, dass Ralph Hasenhüttl zugestimmt hat, unser neuer Teammanager zu werden und alles geben wird, damit wir auf diesen Weg zurückfinden. Der Trainerwechsel bietet uns die Möglichkeit zu einem Restart. Recht schnell hat sich dabei Ralph als unser Idealkandidat herauskristallisiert.“

Bislang bringt es der FC Southampton im Verlauf der Saison 2018/2019 auf ganze neun Punkte aus 14 Partien. Damit liegen die Saints nur auf dem Tabellenrang 18 unter den 20 Teams der englischen Premier League. Der Rückstand vom ersten Abstiegsplatz auf das rettende Ufer beträgt aber nur einen Zähler. Die Südengländer hatten nach einem 2:2 gegen Manchester United am vergangenen Wochenende Mark Hughes, den früheren Spieler des FC Bayern München, entlassen.

Ralph Hasenhüttl erstmals in England

Der gebürtige Grazer Ralph Hasenhüttl wird damit nach Erfahrungen in Österreich und Deutschland nun erstmals auch in England seine Zelte aufschlagen. Der heute 51-jährige war einst als Spieler beim Grazer AK, Austria Wien, Casino Salzburg, KV Mechelen, Lierse SK, dem 1. FC Köln, Greuther Fürth und dem FC Bayern München II tätig. Als Trainer verfügt der Österreicher über Erfahrung bei den Stationen SpVgg Unterhaching, VfR Aalen, FC Ingolstadt 04 und RB Leipzig, wo er nach Ende der Saison 2017/2018 nach zwei Spielzeiten gehen musste und durch Sportdirektor Ralf Rangnick ersetzt wurde.

Perfekt: Ralph Hasenhüttl neuer Trainer beim FC Southampton
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

82 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X