Skip to main content

Perfekt: Robin Dutt verlängert beim VfL Bochum bis 2020

Robin Dutt

Foto: imago/RHR-Foto

Nun ist es amtlich: Der VfL Bochum hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Trainer Robin Dutt bis 2020 verlängert. Dies hat der Zweitligist am Freitag offiziell bestätigt, nachdem sich zuvor die Anzeichen einer Vertragsverlängerung verdichteten. „Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen. Der VfL und die Stadt Bochum entsprechen meinem Naturell. Insbesondere die tägliche Arbeit mit meinem Funktionsteam und den Spielern macht mir sehr viel Spaß“, erklärte Dutt, der sich auf die Fahne geschrieben hat, den Revierklub „weiter unter den Top-25-Teams in Deutschland zu etablieren“. Der 53-Jährige hatte den Trainerposten beim VfL Bochum im Februar übernommen. Einige Wettanbieter wie Wetten.com hatten dabei nicht mit einem langen Engagement von Robin Dutt gerechnet.

Dutt bringt VfL Bochum wieder auf Kurs

Unter seiner Leitung kehrte wieder Ruhe an der Castroper Straße ein und Dutt rettete den VfL in der letzten Saison vor dem sportlichen Absturz in die 3. Liga. Auch in dieser Spielzeit läuft es für die Bochumer mit Ausnahme des peinlichen Pokal-Aus bei Regionalligist Weiche Flensburg sehr solide. Nach neun Spieltagen liegt der Klub auf Rang sieben. Im nächsten Spiel beim Hamburger SV allerdings sind die Westfalen Außenseiter, wie die Quoten bei Wetten.com aufzeigen.

Schindzielorz mit Lobeshymne an Dutt

„Robin Dutt hat die Mannschaft in einer sehr schwierigen Phase übernommen und durch seine Erfahrung, Ruhe und Fachkompetenz wieder in die Spur gebracht. In der Jahrestabelle 2018 hat keine Mannschaft aus der 2. Bundesliga zum jetzigen Zeitpunkt mehr Punkte geholt als der VfL, was zum großen Teil der Verdienst von Robin Dutt ist, aber auch der seines Trainerteams, mit dem er wunderbar harmoniert.“, lobte Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz und ergänzte: „Der VfL verfügt über eine klare Spielidee, die Mannschaft tritt stabil auf. Durch seine kommunikative und analytische Art hat er es auch außerhalb des Platzes geschafft, für ein angenehmes Arbeitsklima zu sorgen.“

Dutt kommt als Bochum-Trainer auf einen Schnitt von 1,64 Punkten in 22 Spielen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X