Skip to main content

Pfingst-Spieltag: Keine größeren Überraschungen

Von Freitag bis zum Pfingstmontag fand der 29. Spieltag in der Bundesliga statt. Natürlich, wie in Zeiten von Corona üblich, ohne Zuschauer. Größere Überraschungen waren an diesem Pfingst-Spieltag keine zu bejubeln. Die stärksten Teams feierten klare und eindeutige Siege. Und die Bayern streben ohne Wenn und Aber zu ihrem nächsten Titel. Sie besiegten Fortuna Düsseldorf mit einem 5:0.

Ein Auswärtssieg am Freitag

Der 29. Spieltag begann mit der Begegnung des SC Freiburg gegen Bayer 04 Leverkusen. Der Gast war mit 1:0 erfolgreich und konnte eine Enttäuschung von unter der Woche vergessen lassen. Die Freiburger verloren zum zweiten Mal in Folge vor dem nicht vorhandenen eigenem Publikum mit genau diesem Ergebnis. Den Treffer erzielte der derzeit formstarke Kai Havertz.

Drei Auswärtssiege am Samstag

In drei der fünf Begegnungen am Samstag vor Pfingsten gab es Auswärtssiege. Der VfL Wolfsburg unterlag mit 1:2 gegen Eintracht Frankfurt und der 1 FSV Mainz 05 zog gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 0:1 den kürzeren. Und seine schlechte Phase setzte der FC Schalke 04 beim 0:1 gegen die zum dritten Mal in Folge überzeugenden Mannen von Werder Bremen fort. Gerade in der ersten Halbzeit gab es eine unfassbar schlechte Vorstellung der zu Hause spielenden Mannschaft. Wären Zuschauer im Stadion gewesen, sie hätten die Spieler in Grund und Boden gepfiffen. Zeitgleich kam Hertha BSC zu einem 2:0 gegen den FC Augsburg und am Abend ließ der FC Bayern München Fortuna Düsseldorf beim 5:0 keine Möglichkeiten. Die Bayern streben klar und eindeutig der nächsten Meisterschaft entgegen. Und Fortuna erlitt im Kampf gegen den Abstieg einen Rückschlag.

Pfingst-Spieltag: viele Tore am Sonntag

Am Sonntag besiegte Borussia Mönchengladbach den 1. FC Union Berlin mit 4:1. Und am Abend war der SC Paderborn 07 beim 1:6 gegen Borussia Dortmund ohne Möglichkeiten. Zur Halbzeit waren noch keine Tore gefallen, am Ende war das Resultat mehr als deutlich. Am Montag spielte der 1. FC Köln gegen RB Leipzig. Ergebnis war ein torreiches 4:2 aus Leipziger Sicht. Und somit ein Auswärtssieg.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X