Skip to main content

Platzt der Wechsel von Emre Can: Juventus Turin fürchtet starke Konkurrenz

Foto: Emre Can/Imago/Colorsport

Juventus Turin ist nach wie vor stark an einer Verpflichtung von Emre Can interessiert, der sich beim FC Liverpool in seinem letzten Vertragsjahr befindet und entsprechend ablösefrei wechseln kann. Schon seit Monaten wird der zentrale Mittelfeldspieler mit der Bianconeri in Verbindung gebracht und bei Juve gibt man sich weiterhin sehr zuversichtlich, das Rennen um den 24-Jährigen zu gewinnen. Dennoch: Bei der Alten Dame macht man sich durchaus Sorgen, dass der angestrebte Transfer doch noch platzen könnte, wie das italienische Portal „Calciomercato“ berichtet. Demnach fürchtet Juventus, dass noch namhafte Konkurrenzen wie der FC Bayern, Manchester City, Paris St. Germain oder Real Madrid in den Poker einsteigen und dem italienischen Rekordmeister den Wunschspieler vor der Nase wegschnappen.

Can spielt auf Zeit

Die Befürchtungen sind durchaus angebracht, zumal sich Emre Can in einer sehr starken Verfassung befindet und mit jedem gelungenen Auftritt das Interesse an seiner Person steigert. Und wenn ein Spieler seiner Klasse zum Nulltarif wachsen kann, dann sind naturgemäß viele Topklubs in Lauerstellung. Can selbst hatte erst unlängst durchsickern lassen, dass er bei seiner Entscheidung, für welchen Klub er künftig spielen wird, keine Eile verspürt.

Das wird man bei Juventus Turin nicht gerne hören. Schließlich sollen sich beide Seite bereits in fortgeschrittenen Verhandlungen befinden. Angeblich habe man sich auch schon auf einen Fünfjahresvertrag geeinigt, der dem deutschen Nationalspieler 5 Millionen pro Jahr garantieren soll. Unterschrieben ist aber noch nichts, was die Aufmerksamkeit der anderen Interessenten auf sich zieht.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X