Skip to main content

Platzverweis in der National League North wegen Urinierens während des Spiels

Manchmal passieren im Fußball die kuriosesten Dinge. So wie gestern in der sechstklassigen englischen National League North beim Spiel zwischen Bradford Park Avenue und Salford City. Der Torwart der Gäste aus Salford, Max Crocombe, wurde in der 87. Minute vom Platz gestellt, weil er während des Spiels urinierte. „Er wurde vom Ordner zweimal dazu aufgefordert, es nicht zu tun, doch er ging weg und erleichterte sich“, so Colin Barker, Park Avenue Offizieller. Crocombe entschuldigte sich später und sagte, er sei in einer „unbequemen Position“ gewesen und habe „die Situation falsch beurteilt“. Einer der Zuschauer machte eine formelle Beschwerde und der Vorfall wurde sogar der Polizei gemeldet.

Foto: Imago/Sportimage

Crocombe entschuldigt sich nach dem Spiel

Park Avenue setzte noch während des Spiels einen Tweet ab: „Wir können bestätigen, dass Crocombe während des Spiels zum Wasserlassen gegangen ist. Wir scherzen nicht.“ Crocombe twitterte nach dem Spiel: „Es war nicht meine Absicht, jemanden zu beleidigen und ich möchte mich bei beiden Klubs und den Fans entschuldigen.“ Crocombe kam im Mai aus Oxford zu Salford. Der Verein gehört neben dem Geschäftsmann Peter Lim auch den ehemaligen Manchester United Spielern Ryan Giggs, Gary Neville, Phil Neville, Paul Scholes und Nicky Butt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X