Skip to main content

Pokalansetzung erfolgt

Der FC Bayern München bestreitet seine Erstrundenpartie im DFB-Pokal gegen den 1. FC Düren erst am 15. Oktober. Das wurde am letzten Donnerstag bei der Pokalansetzung offiziell verkündet. Ansonsten wird vom 11. bis 14. 9. gespielt.

Zitat zur Pokalansetzung der Bayern

„Der FC Bayern München hat den deutschen Fußball beim Champions-League-Finalturnier bis zum Ende hervorragend repräsentiert. Durch den Sieg im Endspiel spielt der FC Bayern im September jetzt auch noch den europäischen Supercup. Mit Blick auf die individuelle Belastungsteuerung der Spieler, auch der vielen deutschen Nationalspieler beim FC Bayern, ist es auch im Sinne des gesamten deutschen Fußballs, diesen Antrag auf Spielverlegung zu genehmigen“, erklärte DFB-Vizepräsident Peter Frymuth. Kurz zuvor hieß es, dass das Bayern Spiel in der ersten Runde im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein wird. Diese Entscheidung treffen die Sender jedes Jahr und in jeder Runde. Und in jedem Jahr sorgt sie für Unmut.

So wird gespielt

Eröffnet wird die neue Saison im DFB-Pokal nun am Freitag, dem 11. September ab 20:45 Uhr mit den Partien Eintracht Braunschweig gegen Hertha BSC und Mainz 05 gegen TSV Havelse. Das letzte der 32 Duelle bestreiten der MSV Duisburg und Borussia Dortmund am 14. September, ebenfalls um 20:45 Uhr. Die ARD überträgt. Minimum sieben Amateurklubs aus der vierten oder fünften Liga verzichten dabei auf ihr Heimrecht. Aus wirtschaftlichen und organisatorischen Gründen wollen VSG Altglienicke, MTV Eintracht Celle, FV Engers 07, TSV Havelse, Eintracht Norderstedt und der FC Oberneuland sowie der Bayern-Gegner 1. FC Düren nicht auf ihrem eigenen Platz spielen, sondern im Stadion ihres jeweiligen Gegners aus der 1. oder 2. Liga. Möglich sind weitere Wechsel.

Ärger in Hamburg

Unmut zur Ansetzung gab es vom Hamburger SV, der am Montag auf Dynamo Dresden trifft. Schon am darauffolgenden Freitag muss der HSV am 1. Spieltag der 2. Bundesliga gegen Fortuna Düsseldorf antreten. „Für mich ist es völlig unverständlich, dass es zu dieser Ansetzung gekommen ist“, sagte Sportvorstand Jonas Boldt dem „Hamburger Abendblatt“ mit Blick auf die kurze Regenrationszeit. Ansonsten waren nicht viele Statements zu hören.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X