Skip to main content

Präsidium bei Eintracht Braunschweig wiedergewählt

Beim Zweitligisten Eintracht Braunschweig hat es Wahlen gegeben. Das Präsidium wurde dabei im Rahmen der gestrigen Jahreshauptversammlung wiedergewählt. Somit bleibt Sebastian Ebel Präsident, Rainer Ottinger sein 1. Vizepräsident. Als Vizepräsident Finanzen wird weiterhin Rainer Cech tätig sein, Andreas Becker bleibt Vizepräsident Fußball und Wolfgang Krake Vizepräsident Abteilungen. „Wir haben in den vergangenen zehn Jahren mit der Konsolidierung, dem Ausbau des Stadions, den Investitionen in Verwaltungsgebäude, Trainingsplätze sowie Nachwuchsleistungszentrum, aber auch sportlich einiges erreicht“, sagte Sebastian Ebel nach der Wiederwahl.

Zwei Veränderungen im Aufsichtsrat

Und weiter: „Darauf ruhen wir uns nicht aus, denn wir sehen, dass es weiterhin sehr viel zu tun gibt. Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren den Verein BTSV Eintracht von 1895 e.V. zu stärken, das Nachwuchsleistungszentrum auszubauen, das Stadion zu entwickeln und natürlich die Grundlagen für sportlichen Erfolg in allen Bereichen zu legen“ Im Aufsichtsrat hat es hingegen zwei Veränderungen gegeben: Kai-Uwe Krauel ist ausgeschieden, für ihn übernimmt Julien Mounier einen Posten. Dr. Philipp Lehmann übernimmt das Amt des im vergangenen Jahr verstorbenen Thomas Ritterbusch.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X