Skip to main content

Premier League: Adebayor beklagt sein schlechtes Image

Zur Zeit weilt Stürmer Emmanuel Adebayor in Gabun, spielt dort für sein Land Togo im Afrika-Cup 2017 die Vorrunde. Im ersten Spiel erreichte sein Team dort ein sehr gutes 0:0 gegen Topfavorit Elfenbeinküste.
Allerdings ist Adebayor zur Zeit ohne Club und müsste sich eigentlich darum bemühen, irgendwo unterzukommen. In der Premier League werde das schwierig, fürchtet Adebayor in einer seiner letzten Äußerungen.

In England schätze man ihn nicht

Sein Ruf sei schlecht in der Premier League, aber er selbst wisse nicht, aus welchem Grund. Seine Ex-Teamkollegen im englischen Fußball würden ihn zu 90 Prozent für einen netten Typen halten. Und schließlich hatte er von 2006 bis 2016 beim FC Arsenal, bei Manchester City, Tottenham Hotspur und zuletzt Crystal Palace gespielt.

Noch ist er mit 33 nicht zu alt für eine Rückkehr in die Premier League. Die Interessenten stehen aber nicht gerade Schlange. Was Adebayor selbst mit guten Leistungen beim Afrika-Cup ändern will, schlechter Ruf hin oder her.

Foto: Maxisport / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X