Skip to main content

Premier League: Calvert-Lewin und Aguero bleiben unbestraft trotz neuer Regel gegens Simulieren

Kyle Walker und Morgan Schneiderlin erhielten in der Partie von Manchester City gegen den FC Everton jeweils einen Platzverweis. Diese waren möglicherweise jeweils durch Schauspielerei zweier anderer Profis zustandegekommen. Im Falle der Gelb-Roten Karte von Kyle Walker war Calvert-Lewin so zu Boden gegangen, als sei er von Walkers Ellenbogen getroffen worden, während die TV-Bilder eine solche Berührung nicht zeigen. Im Falle von Schneiderlin war es so, dass Aguero ein eigentlich faires Tackling mit einem Sturz überdramatisierte, welcher so nicht notwendig gewesen wäre. Auch hier zeigte der Referee schließlich den Platzverweis. Auch hier waren sich viele neutrale Zuschauer einig, dass dieser Platzverweis von Aguero intensiv – und vielleicht eben unzulässig – gefördert worden war.

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

Glück für die vermeintlichen Schauspieler

Die von der FA eingeführte besondere Regelung für auch noch nachträgliche Untersuchungen und Sperren für Simulieren oder sonstiges Vortäuschen von Verletzunge etc. kommt hier dennoch nicht zum Einsatz, zum Glück für die beiden vermeintlichen Schauspieler. Die TV-Bilder gäben keinen eindeutigen Beweis her, dass die Stürze simuliert gewesen seien. Und um für alle gerecht zu bleiben, werde diese Regelung eben nur eingesetzt, wenn völlig eindeutig ersichtlich sei, dass eine Simulation vorliege. Das sei hier nicht der Fall. Womit auch die Sperren für die beiden Gelbrot-Sünder aufrechterhalten bleiben.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X