Skip to main content

Premier League: Lenny Pintor – 3 Topklubs buhlen um ‘neuen Ousmane Dembele’

Lenny Pintor hat das Interesse von gleich drei englischen Schwergewichten geweckt. Laut der „Daily Mail“ sollen der FC Arsenal, FC Chelsea und Manchester City ein Auge auf den erst 17-jährigen Flügelflitzer geworfen haben. Der junge Offensivakteur steht in Frankreich beim Zweitligisten Stade Brest unter Vertrag und gehört zum Stammpersonal der französischen U17-Nationalmannschaft. Mit dieser nimmt Pintor gerade an der Weltmeisterschaft in Indien teil, wo er mit seinen starken Auftritten zu überzeugen wusste. Nun könnte Pintor, der aufgrund seiner Spielweise und Fähigkeiten bereits mit dem ehemaligen BVB-Shootingstar Ousmane Dembele verglichen wird, die Karriereleiter schnell hinaufklettern. Besonders Chelsea und Arsenal sollen stark am Linksfuß interessiert sein, der erst im Sommer aus der Jugend des SC Bastia nach Brest wechselte und dort seinen ersten Profivertrag unterzeichnete.

Pintor noch ohne Profieinsatz

Pintor hat für seinen neuen Arbeitgeber noch kein Pflichtspiel bestritten. Entsprechend sei es vorstellbar, dass das Offensivjuwel vorerst in Brest Spielpraxis und Erfahrung sammeln will, bevor er sich gleich einem Topklub anschließt. Darüber hinaus könnte ein Wechsel ins Ausland auch noch zu früh kommen, allen voran nachdem das 18-jährige Ausnahmetalent Kylian Mbappe im Sommer einen Transfer zu Real Madrid ablehnte und stattdessen von der AS Monaco zu Paris St. Germain wechselte. Diesem Vorbild könnte auch der Stürmer folgen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X