Skip to main content

Premier League bald Re-Start

Der Bundesliga Spielplan wurde am Wochenende fortgeführt. Der 26. Spieltag verlief erfolgreich. Jetzt hat die Premier League wieder mit dem Training gestartet. Eine Wiederaufnahme der Saison ist für Mitte Juni geplant.

Eine Wiederaufnahme der Premier League ist für den 12. Juni geplant. Laut Medienberichten wird der Re-Start aber wohl noch ein bisschen weiter nach hinten verschoben, denn die Teams haben erst heute mit dem Kleingruppentraining begonnen. Vermutlich wird die Fortsetzung deshalb Ende Juni erfolgen. Ebenfalls ist geplant, die reguläre Saison bis zum 22. August zu verlängern, damit die noch 11 ausstehenden Spieltage alle durchgeführt werden können. Fans und Sportwetten-Freunde wird es freuen, dass die britische Regierung grünes Licht gegeben hat. Zumal das Hoffnung macht, dass auch bald andere europäische Ligen ihren Spielbetrieb weiterführen können.

Fußball Wetten auf europäische Ligen werden sich demnächst wieder bei Betway finden. Bis dahin können Fans Wetten auf Geisterspiele des Bundesliga Spielplans abgeben.

Hier gehts zum Betway Bonus >>

Strenge Regeln beim Training

Die Entscheidung für die Wiederaufnahme des Trainings in der Premier League fiel ganz schnell. Die Vereine entschieden das am Montag. Und schon am heutigen Dienstag wird wieder trainiert. Damit ist der erste Schritt in Richtung Re-Start vollzogen. Zwar dürfen die Teams vorerst nur in Kleingruppen und ohne Zweikämpfe trainieren. Außerdem müssen sie ein strenges “Return to Training Protocol” einhalten, doch die Freude bei den Spielern war groß.

Um Verstöße gegen die strengen Regeln zu verhindern, baut die Premier League auf Kontrollen. So wurden am heutigen Dienstag Inspektoren zu den Kleingruppentrainings geschickt, die alles genau beobachten. Die Inspektoren werden auch in Zukunft angekündigte und nicht angekündigte Besuche vornehmen. Zudem können sie Videomaterial und GPS-Daten anfordern.

Saison soll zu Ende gespielt werden

Die Premier League zeigt, dass sie wie auch die Bundesliga gewillt ist, ihre Saison komplett zu Ende bringen. Denn in England steht viel auf dem Spiel. Wie in der Bundesliga fehlen i der Premier League noch 11 Spieltage. An der Tabellenspitze befindet sich derzeit der FC Liverpool mit 82 Punkten. Dahinter auf Platz 2 ist Manchester City. Allerdings ist dieser mit nur 57 Punkten weit abgeschlagen. Was die möglichen Absteiger betrifft, so müssen bei einem Re-Start die folgenden Vereine um einen Klassenerhalt kämpfen: Norwich City, Aston Villa, der AFC Bournemouth, West Ham United, der FC Watford und Brighton & Hove Albion.

Neben der Premier League darf auch die italienische Serie A wieder trainieren und zwar seit gestern. Die Serie A hofft, dass ein Re-Start der Saison Mitte oder Ende Juni möglich ist. Noch gibt es aber keinen konkreten Start-Termin. Die Serie A ist ebenfalls seit Mitte 12. März unterbrochen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X