Skip to main content

Premier League: Victor Lindelöf bereits auf dem Weg zu ManU?

Lindelöf rasch schon in der Premier League?

Der Trainer von Benfica, Rui Vitoria, gab den Gerüchten um einen schnellen Wechsel von Lindelöf neue Nahrung. Das geschieht heutzutage schon dadurch, dass man die Gerüchte nicht entscheidend dementiert. Das große Transferfenster, das im englischen Fußball stets zu den wildesten Gerüchten und Auswüchsen führt, öffnet im Januar 2017, also in wenigen Tagen.
Womöglich wird Victor Lindelöf schon in diesen wenigen Tagen ein Spieler von Manchester United sein. Immerhin würde er dort nicht nur auf seinen ehemaligen Kollegen aus der Nationalmannschaft treffen, auf Zlatan Ibrahimovic. Dazu würde er unter einem der besten Trainer der Welt arbeiten, so streitbar Jose Mourinho auch sein mag.

Verdächtiges Schweigen auf beiden Seiten

Da ändert es auch nicht, dass Manchester United selbst sich noch gar nicht zu diesem denkbaren Wechsel geäußert hat, im Gegenteil herrscht auch hier großes Schweigen. Wahrscheinlich wird hinter den Kulissen schon intensiv an den genauen Konditionen des Wechsels gefeilt. Im Raum steht eine Summe zwischen 45 und 50 Millionen Euro. Dass man bei Manchester United allgemein an seinem Kader arbeiten will, das hatte Mourinho hingegen schon verlauten lassen. Insofern ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass Lindelöf eine dieser angestrebten Veränderungen darstellt.
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X