Skip to main content

Prügelei zwischen Offenbacher Fans nach Niederlage

Dass sich Fans nach oder vor einem Fußballspiel prügeln, ist nicht sonderlich ungewöhnlich. Merkwürdig wird es dann, wenn die Anhänger eines Vereins gegenseitig aufeinander losgehen. So geschehen am vergangenen Wochenende beim Spiel zwischen den Stuttgarter Kickers und den Offenbacher Kickers. Die Gäste aus Offenbach verloren die Partie mit 1:2 und im Gästeblock kam offenbar die Frage auf, ob die eigene Mannschaft beklatscht oder beschimpft werden sollte. Es kam zu keiner Einigung, stattdessen flogen die Fäuste. Dabei soll auch eine Frau einen Schlag abbekommen haben, wie im Forum der Offenbacher Kickers nachzulesen ist. Weder Ordner noch Polizei schritten ein.

Noch hat Offenbach eine Chance auf den Aufstieg in die 3. Liga

Der Geschäftsführer der Offenbacher Kickers, Christopher Fiori, meinte nach den Vorfällen gegenüber der „Bild“: „Wir sind noch in der Aufklärung. Bekannt ist, dass es Auseinandersetzungen gab im Umgang mit der Mannschaft. Wir wünschen uns, dass die Fans an einem Strang ziehen und sich nicht zerfleischen.“ Der Traum von Aufstieg in die 3. Liga kann indes bei den Hessen weitergeträumt werden. Denn trotz der Niederlage belegt das Team den zweiten Tabellenplatz mit einem Vorsprung von drei Punkten auf den SV Waldhof Mannheim. Allerdings hat der Konkurrent ein Spiel weniger absolviert als die Kickers, könnte als noch vorbeiziehen, zumal beide Mannschaften mit +19 die gleiche Tordifferenz aufweisen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X