Skip to main content

PSG gegen Real Madrid: Dr. Felix Brych Schiedsrichter

Am Dienstag dieser Woche (06.03.2018) kommt es in der UEFA Champions League zum Knaller zwischen dem FC Paris St.-Germain und Real Madrid. Die Franzosen müssen dann ohne den Verletzten Neymar und vielleicht auch ohne Kylian Mbappé versuchen, ein 1:3 aus dem Achtelfinal-Hinspiel aufzuholen. Dabei können beide auf eine Art Glücksbringer zurückgreifen: Dr. Felix Brych.

Weder Real noch PSG mit Niederlagen unter Dr. Felix Brych

Denn der Deutsche ist von der UEFA zum Schiedsrichter dieser Partie in der französischen Hauptstadt ernannt worden. Beide Teams haben bislang noch nie verloren, wenn sie vom deutschen Referee gepfiffen wurden. Der 42-jährige Dr. Felix Brych hat Real Madrid bislang sieben Mal gepfiffen. Die Fans des spanischen Rekordmeisters werden dabei insbesondere an das letzte Match mit dem deutschen Schiedsrichter beste Erinnerungen haben. Dies nämlich war das Finale in der Champions League im vergangenen Sommer, dass Real bekanntlich mit 4:1 in Cardiff gegen Juventus Turin gewinnen konnte. In den sechs Begegnungen zuvor unter der Leitung des Müncheners gab es zudem vier Siege und zwei Remis für die Königlichen in den vergangenen neun Jahren. Aber auch PSG hat unter der Leitung des deutschen Schiedsrichters noch nie verloren. Für die Franzosen gab es hierbei bislang zwei Erfolge und ein Remis. Welche Serie am Dienstag wohl reißen wird?

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X