Skip to main content

PSG: Kurzawa liebäugelt mit Wechsel – Geht es zum FC Barcelona?

Foto: Layvin Kurzawa/Imago/PanoramiC

Layvin Kurzawa und Paris St. Germain könnten ab Sommer getrennte Wege gehen. Der Linksverteidiger ist in der französischen Hauptstadt nicht unumstritten und musste zuletzt seinen Platz auf der linken Abwehrseite häufiger Sommer-Neuzugang Yuri Berchiche überlassen. Zudem habe der Franzosen bei den PSG-Fans einen schweren Stand. Wie die katalanischen Zeitung „Sport“ berichtet, ist bei Kurzawa der Entschluss gereift, den Prinzenpark nach dieser Saison zu verlassen. Der 25-Jährige soll seinen Berater Moussa Sissoko, der ihn erst seit kurzem betreut, beauftragt haben, einen neuen Arbeitgeber ausfindig zu machen. Offenbar hat Sissoko versucht, Kurzawa beim FC Barcelona unterzubringen. Für 25 Millionen Euro könnte der elfmalige Nationalspieler Frankreichs wechseln, wie weiter spekuliert wird.

Hat FC Barcelona überhaupt Bedarf an Kurzawa?

Doch großen Personalbedarf an Linksverteidigern hat Barca eigentlich nicht. Denn mit Jordi Alba und Lucas Digne ist die Blaugrana auf dieser Position bereits stark besetzt. Wenngleich in der Gerüchteküche spekuliert wird, dass Digne – der seinerseits 2016 von der PSG für 16,50 Millionen Euro den Weg ins Camp Nou fand – im Sommer einen Tapetenwechsel anstrebt, da er hinter Alba nur zweite Wahl ist. Auch Kurzawa müsste beim FC Barcelona um jede Einsatzminute kämpfen, sodass stark bezweifelt werden kann, dass für den 1,82 Meter großen Linksfuß ein Engagement bei den Katalanen erstrebenswert ist.

Aber auch wenn es am Ende nicht Barca werden sollte, ist ein Verbleib von Kurzawa in Paris über die Saison hinaus trotz Vertrag bis 2020 äußerst fraglich.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X