Skip to main content

PSG: Monaco-Juwel Kylian Mbappe für 188 Mio. im Anflug

Das ewige Transfer-Hick-Hack um Sturmjuwel Kylian Mbappe hat wohl bald ein Ende. So soll der 18-Jährige unmittelbar vor der Unterschrift bei Paris St. Germain stehen, die binnen weniger Tage gleich den zweitteuersten Transfer aller Zeiten eintüten würden. Denn nachdem letzte Woche der Wechsel von Neymar für stolze 222 Millionen Euro eingetütet wurde, wird man auch für Mbappe ganz tief in die Schatulle greifen. Wie die italienische „Gazzetta dello Sport“ in Erfahrung gebracht haben will, lässt sich Paris die Dienste des jungen Franzosen 180 Millionen Euro kosten. Damit hätte man für knapp über 400 Millionen (!) sein Traum-Sturmduo Neymar und Mbappe zusammengekauft.

Mbappe wegen Neymar nach Paris

Um Kylian Mbappe buhlten auch Real Madrid und Manchester City intensiv, die aber nun in die Röhre gucken. In den vergangenen Tagen hat sich der französische Hauptstadtklub mehr und mehr als Favorit im Poker um den Torjäger herauskristallisiert. Wie „Telefoot“ am Mittwoch berichtete, sei für Mbappe die Verpflichtung von Neymar das ausschlaggebende Kriterium gewesen sein, sich PSG anzuschließen. Schließlich sei der brasilianische Superstar schon seit mehreren Jahren das große Vorbild von Mbappe, mit dem er nun gemeinsam die gegnerischen Abwehrreihen durcheinanderwirbeln will.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X