Skip to main content

PSG: Nächster Mega-Transfer? Spurs-Star Eriksen soll für 115 Mio. kommen

Foto: Christian Eriksen/Imago/UK Sports Pics Ltd

Paris St. Germain hat einen neuen Superstar ins Auge gefasst. Wie der „Daily Express“ zu berichten weiß, weckt Christian Eriksen von den Tottenham Hotspur große Begehrlichkeiten bei den Franzosen. Diese wollen den Spielmacher unbedingt nach Paris holen, wo er dem Mittelfeld zu neuem Schwung verhelfen und zugleich für mehr Kompaktheit sorgen soll. Um den Dänen aus seinem bis 2020 befristeten Vertrag an der White Hart Lane loszueisen, sei PSG bereit, einen dreistelligen Millionenbetrag nach London zu überweisen. Im Raum steht eine Ablöse von knapp 115 Millionen Euro. Der 26-Jährige, der bereits seit 2013 für die Spurs spielt, trumpft auch in dieser Saison wieder groß auf und verbuchte in 34 Meisterschaftsspielen 21 Torbeteiligungen (10 Tore, 11 Vorlagen).

Eriksen zu Paris SG? Zweifel sind erlaubt

Doch es ist fraglich, ob der Deal tatsächlich über die Bühne geht. Zum einen gilt Spurs-Boss Daniel Levy als knallharter und schwieriger Verhandlungspartner, der kein Interesse hat, wichtige Leistungsträger abzugeben. Zum anderen ist es ungewiss, ob sich PSG nach den kostspieligen Verpflichtungen von Neymar und Kylian Mbappe im vergangenen Sommer erneut einen Mega-Transfer in dieser Größenordnung leisten kann. Schließlich laufen aktuell Ermittlungen der UEFA in Sachen Financial Fairplay beim französischen Meister.

Um Sanktionen zu umschiffen, könnte Paris SG in der anstehenden Transferperiode dazu gezwungen werden, Spieler zu verkaufen, um die negative Bilanz auszugleichen. Nur wenn man im Prinzenpark von einem Topstar verkauft, wäre ein Transfer von Eriksen zumindest theoretisch möglich.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X