Skip to main content

PSG: Wird Jesé an UD Las Palmas verliehen?

In den vergangenen Wochen gab es immer mal wieder das Gerücht, dass der AS Rom an einer Leihe von Jesé Rodriguez vom FC Paris Saint Germain interessiert ist. Nun aber gibt es aus Spanien ein offenbar heißeres Gerücht: Der Ex-Stürmer von Real Madrid wird nämlich von UD Las Palmas umworben.

UD Las Palmas will Jesé von PSG ausleihen

Wie die spanische Marca nun berichtet, hat UD Las Palmas bezüglich einer Leihe von Jesé Rodriguez angefragt. Demnach soll der aus Gran Canaria stammende Stürmer für ein halbes Jahr auf die Kanaren gelotst werden. Der Club aus der La Liga, bei dem unter anderem seit dieser Saison auch Kevin Prince Boateng aktiv ist, soll sich demnach für eine Ausleihe bis zum kommenden Sommer interessieren. Mit Blick auf die wenige Einsatzzeit, die der 23-jährige bislang beim FC Paris Saint Germain bekommen hat in dieser Saison scheint ein solcher Wechsel nicht ganz ausgeschlossen zu sein. Noch aber soll laut der spanischen Zeitung das OK von Trainer Unai Emery und den Clubverantwortlichen für diesen Wechsel ausstehen.

 

Jesé

 

Jesé seit Wechsel von Real Madrid zu PSG mit nur wenig Einsatzzeit

Auch der Spieler selbst dürfte einem solchen Wechsel nicht ganz abgeneigt sein, bekommt er mit seinen jungen 23 Jahren doch nur wenig Einsatzzeit bei PSG bislang. Dies hatte sich der Stürmer nach seinem Wechsel vom spanischen Rekordmeister Real Madrid zum französischen Serienmeister der vergangenen Jahre sicherlich anders vorgestellt. PSG hatte an die Königlichen 25 Millionen Euro für den Transfer im Sommer überwiesen. Gespannt darf nun geschaut werden, ob es Jesé tatsächlich nach Las Palmas verschlägt oder letztendlich doch zum AS Rom.

Foto: Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X