Skip to main content

Fußball England – Ray Wilkins – Diego Costas Karriere bei China-Wechsel zu Ende

Der Brasilianer Diego Costa, 1,88m groß, über viele Stationen auf der iberischen Halbinsel zum FC Chelsea nach London gekommen, steht in den Schlagzeilen. Aktuell hat er Zoff mit seinem Trainer Antonio Conte, wurde nicht mal fürs Auswärtsspiel bei Leicester City überhaupt mitgenommen.

Diego Costa legt sich mit seinem Trainer an und bleibt draußen

Deshalb gibt es auch Gerüchte, dass er wie so viele seiner Landsleute zuletzt nach China wechseln könnte. Dort wird zur Zeit bestens bezahlt – doch sportlich ist die Chinese Super League immer noch kaum der Rede wert. Deshalb ätzt Kritiker und Fußballexperte Ray Wilkins auch über einen möglichen Wechsel.

In dem Falle sei die Karriere von Diego Costa schlicht “vorbei”, sagt Wilkins, der noch bis 1997 selbst in der Premier League gespielt hatte. Angeblich sei Diego Costa jetzt verletzt, doch tatsächlich war der Streit mit seinem Trainer der Anlass für seine Pause. Da könnte ein Wechsel doch sinnvoll erscheinen.

Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X