Skip to main content

RB Leipzig: AIM Sport neuer Partner

Foto: RB Leipzig/Imago/Picture Point LE

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat mit AIM Sport einen neuen Partner gewonnen. Der Sportmarketing Dienstleister wird die Red Bull Arena nach Angaben der Sachsen vom Donnerstag mit einem neuen innovativen Bandensystem ausstatten. Darüber hinaus soll das Stadion multivisuell vernetzt werden.

Start der Zusammenarbeit erfolgt zur neuen Saison 201872019

RB Leipzig und der Sportmarketing Dienstleister werden die langfristig angelegte Partnerschaft zu Beginn der neuen Saison 2018/2019 starten. Schwerpunkt der Zusammenarbeit ist nach Angaben von RB Leipzig die Weiterentwicklung der qualitativ hochwertigen Darstellung von Partnern und Markenbotschaften. AIM Sport stattet dafür die Red Bull Arena in der neuen Saison mit der entsprechenden Hard- und Software aus. So wird ein LED-Bandensystem in Ultra HD/4k installiert. Zudem erfolgt den Angaben der Sachsen vom Donnerstag zufolge die ganzheitliche Vernetzung der Red Bull Arena.

Stimmen zur Zusammenarbeit

Oliver Mintzlaff, Geschäftsführer von RB Leipzig, sagte zur neuen Partnerschaft:

„Die qualitativ hochwertige Darstellung unserer Partner ist ein zentrales Element unserer Philosophie. Mit AIM Sport haben wir den perfekten Dienstleister gefunden, der uns mit seinen innovativen Technologien und seinem langjährigen Wissen dabei begleiten wird, diesen Bereich stetig weiterzuentwickeln. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit AIM Sport – vor allem auch im Hinblick auf den beginnenden Stadionausbau im November dieses Jahres.“

Bernard de Roos, Chief Executive AIM Sport, fügte hinzu:

„AIM Sport ist stolz darauf, neuer Partner von RB Leipzig zu sein – einem Club, der als Vorreiter in Sachen Innovation gilt. RB Leipzig durchläuft aktuell auf und neben dem Spielfeld eine sehr aufregende Entwicklungsphase, die von Fortschritt und Wachstum geprägt ist. Wir freuen uns darauf, ab sofort Teil dieser Entwicklung zu sein und RB Leipzig und seine Partner mit unseren innovativen neuen Technologien unterstützen zu können. Zur neuen Saison werden wir im Leipziger Stadion das erste ‚360 Grad 4K Digital Perimeter Signage System‘ einführen und die Red Bull Arena in ein Stadion verwandeln, in dem multivisuell alle Screens zu einer Einheit verbunden sind.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X