Skip to main content

RB Leipzig: Atletico Madrid liebäugelt mit Timo Werner als Griezmann-Nachfolger

Foto: Timo Werner/Imago/Christian Schrödter

Will sich Atletico Madrid bei RB Leipzig bedienen? Wie die „Bild“ berichtet, haben die Colchoneros Timo Werner ins Auge gefasst und ließen den Stürmer am vergangenen Freitag beim 2:0-Erfolg der Sachsen gegen den FC Augsburg von ihren Scouts beobachten. Zwar blieb der 21-Jährige ohne direkte Torbeteiligung, dennoch haben sich die Beobachter aus Spanien „eifrig Notizen gemacht“. Werner könnte bei Atletico Nachfolger von Antoine Griezmann werden, dessen Abflug im Sommer als sehr wahrscheinlich gilt. Allen voran der FC Barcelona bemüht sich um den Franzosen, aber auch mit Manchester United wird der Star-Stürmer immer wieder in Verbindung gebracht. Doch hätte Atletico bei Werner, der mit 14 Pflichtspieltoren erfolgreichster Schütze der Bullen ist, überhaupt eine Chance?

Wechsel unwahrscheinlich: Rangnick will Werner unbedingt halten

Der deutsche Nationalspieler soll schließlich auch Thema bei Real Madrid sein, wo er den in der Kritik stehenden Karim Benzema beerben könnte. Zugleich ist es aber äußerst fraglich, ob RB Leipzig seinen Torjäger schon im Sommer ziehen lässt. Nicht umsonst hatte RB-Sportdirektor Ralf Rangnick erst am Montag via „kicker“ mitgeteilt, dass der 1,81 Meter große Rechtsfuß in der kommende Spielzeit für den Vizemeister auf Torejagd gehen wird: „Timo weiß auf jeden Fall, dass er jetzt und auch in der nächsten Saison noch bei uns spielt.“

Werner selbst hat zwar kein Treuebekenntnis für Leipzig, wo er noch vertraglich bis 2020 gebunden ist, abgegeben und betonte, dass er sich erst nach der WM in Russland mit seiner Zukunft beschäftigen wird.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X