Skip to main content

RB Leipzig gegen Fortuna Düsseldorf: Die besten Wetten und die Aufstellungen

Fortuna Düsseldorf

Foto: imago/Uwe Kraft

RB Leipzig gegen Fortuna Düsseldorf heißt das Duell, dem wir uns hier widmen wollen. Die Sachsen konnten sich gerade erst für die Gruppenphase der UEFA Europa League qualifizieren, ein Ziel, von dem die Gäste als Aufsteiger noch sehr weit entfernt sind. Fortuna Düsseldorf dürfte in der jetzigen Situation wohl nur ein Ziel vor Augen haben: Den Verbleib in der 1. Bundesliga. Der Auftakt ist schon mal misslungen, das gilt jedoch für beide Teams. Leipzig verlor mit 1:4 bei Borussia Dortmund und die Fortunen verloren zuhause gegen den FC Augsburg mit 1:2 – zeigten dabei aber eine ausbaufähige Leistung und konnten lange Zeit mit dem etablierten Bundesligaklub mithalten. Wir haben uns mit den besten Wetten und den voraussichtlichen Aufstellungen beschäftigt.

Die voraussichtliche Aufstellung von RB Leipzig

Endlich kann Trainer Ralf Rangnick wieder aus dem Vollen schöpfen. Für das Ligaspiel gegen Düsseldorf gibt es keine Verletzten mehr zu beklagen, es ist das erste Mal in der für die Sachsen schon sehr langen Saison, dass alle Spieler einsatzbereit sind. Daher wird Rangnick, vor dem Hintergrund der Auftaktniederlage gegen Borussia Dortmund, nicht mit großen Namen geizen, wenn der Aufsteiger in der Red Bull Arena zu Gast ist. Wir rechnen mit folgender Aufstellung: Péter Gulácsi; Willi Orban, Ibrahima Konaté, Dayot Upamecano, Lukas Klostermann; Emil Forsberg, Diego Demme, Kevin Kampl, Marcel Sabitzer; Yussuf Poulsen, Timo Werner.

Die voraussichtliche Aufstellung von Fortuna Düsseldorf

Das primäre Ziel des Aufsteigers ist natürlich der Klassenerhalt. Ob das klappen kann, wird sich erst im Laufe der Saison herausstellen. Das Auftaktspiel gegen den FC Augsburg ging mit 1:2 verloren, doch die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel konnte über weite Strecken sehr gut mithalten. Wir rechnen gegen Leipzig mit folgender Aufstellung: Michael Rensing; Niko Gießelmann, Kaan Ayhan, Andre Hoffmann, Matthias Zimmermann; Marcel Sobottka, Kevin Stöger, Alfredo Morales; Benito Raman, Rouwen Hennings, Jean Zimmer.

Die Wettquoten für dieses Spiel

RB Leipzig gilt in diesem Spiel als Favorit. Kein Wunder: In der vergangenen Saison spielten die Sachsen in der Bundesliga im oberen Drittel eine wichtige Rolle, während Fortuna Düsseldorf nach der vergangenen Spielzeit der Aufstieg in die Bundesliga gelungen ist. Ein eher ungleiches Duell, könnte man meinen. Doch Fortuna Düsseldorf sollte nicht unterschätzt werden. Selbst bei der 1:2 Niederlage gegen Augsburg waren die Stärken der Mannschaft erkennbar, während sich Leipzig beim 1:4 gegen Dortmund ziemlich schwach gezeigt hat. Dennoch, die Quoten sprechen für sich: Setzen wir auf einen Heimsieg bekommen wir eine Quote von 1.39 bei bet-at-home. Setzen wir hingegen auf die Überraschung, können wir unseren Einsatz mit 8.50 multiplizieren, wenn wir die Wette bei 888sport setzen. Alles in Allem also ein spannendes Spiel, trotz des eindeutigen Quotenunterschieds. Ein Unentschieden wäre hier natürlich auch eine Option. Für eine Wette auf ein solches Ergebnis bekommen wir bei William Hill eine Quote von 5.00.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X