Skip to main content

RB Leipzig: Glücksrad in der Kabine, um Strafen auszulosen

Ralf Rangnick

Foto: imago/Picture Point LE

RB Leipzig hat von jeher Trainingsmethoden, die anders sind als bei anderen Vereinen. Trainer Ralf Rangnick geht jetzt noch einen Schritt weiter. Gegenüber der „Sport-Bild“ führt er aus: „Wir haben einige Dinge geändert, die schon in der vergangenen Saison Thema waren. Wir haben wieder feste Essenszeiten eingeführt, zu denen alle da sein müssen, es besteht ein Handy-Verbot in allen Funktionsräumen, und wir haben die Tisch- und Sitzordnung im Essensraum geändert. Zudem darf dort und in der Kabine nur noch Deutsch und Englisch gesprochen werden.“ Das begründet er so: „Wir wollen damit verhindern, dass sich Grüppchen bilden, die dem Teamgedanken schaden.“

Geldstrafen tun den Spielern nicht so sehr weh

Auch, was das Thema Strafen angeht, hat Rangnick sich etwas Besonderes einfallen lassen. Soll ein Spieler bestraft werden, dann muss er in der Kabine an einem eigens angefertigten Glücksrad drehen. Aus dem Ergebnis geht dann die Strafe hervor, die dem Spieler aufgebrummt wird. Rangnick: „In der Kabine steht ein Spinning-Wheel. Dort sind Felder mit verschiedenen Strafen aufgeführt. Geldstrafen bringen in den seltensten Fällen etwas. Den Spielern tut mehr weh, wenn sie zum Beispiel weniger Zeit haben. Da sind zum Beispiel Felder aufgeführt wie drei Stunden Arbeit im Fanshop.“ Ein Beispiel, das Schule machen könnte.

RB Leipzig am Samstag gegen Hannover bereits unter Druck

RB Leipzig steht in der Tabelle der Bundesliga nach einer Niederlage in Dortmund sowie einem Unentschieden am vergangenen Spieltag zuhause gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf unter Druck. Zwar glückte die Qualifikation für die UEFA Europa League, dies aber auch nur knapp und dank eines schlechten Saisonergebnisses auch nur mit zwei Extrarunden in der Qualifikation. Am kommenden Samstag bekommen die Sachsen Besuch aus dem Norden: Hannover 96 wird an diesem Wochenende zu Gast sein. Ein hartes Stück Arbeit, denn die Niedersachsen sind besser in diese Spielzeit gekommen und erreichten insgesamt zwei Unentschieden. In der Europa League bekommt es RB Leipzig mit dem Schwesterverein RB (FC) Salzburg zu tun – das werden spannende europäische Abende.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

86 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X