Skip to main content

RB Leipzig holt neuen Talentscout nach Sachsen: Paul Mitchell

Foto: Paul Mitchell/Imago/Picture Point LE

Bei RB Leipzig hat es einen Neuzugang gegeben. Allerdings nicht für das Spiel, als viel mehr für das Umfeld: Paul Mitchell wurde als Leiter der Rekrutierungs- und Entwicklungsabteilung verpflichtet und ist damit für die Talentsuche verantwortlich. Der jetzt 36-jährige Engländer war bis vor sechs Jahren selbst noch ein professioneller Spieler, ehe er Talentscout beim FC Southampton wurde. Außerdem war er von 2014 bis 2017 für den Top-Klub Tottenham Hotspur tätig. Bei den Roten Bullen hat er einen Vertrag über zweieinhalb Jahren erhalten.

Rangnick ist von dem Neuzugang überzeugt

Sportdirektor Ralf Rangnick sagte: „Ich möchte Paul Mitchell herzlich in Leipzig willkommen heißen und freue mich, dass er ab sofort für uns tätig sein wird. Ich bin überzeugt davon, dass er perfekt in unser Team passt und bin schon sehr auf unsere kontroversen Diskussionen über eventuelle Neuzugänge gespannt. Er hat in seinen vorherigen Stationen beeindruckende Arbeit geleistet!“ Paul Mitchell selbst freut sich, die Möglichkeiten in Leipzig nutzen zu können: „Es ist eine große Ehre und ein Privileg für mich, nun hier in Leipzig und in Deutschland arbeiten zu dürfen. Ich bin fasziniert von den Möglichkeiten, die es hier gibt. Ich freue mich darauf, mit Ralf Rangnick zusammen zu arbeiten. Wir werden unsere Fähigkeiten zusammenwerfen und den Verein so gut wie möglich weiterentwickeln.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X