Skip to main content

RB Leipzig ohne Augustin, Sabitzer und Kampl in Luhansk

Sorja Luhansk

Foto: imago/Picture Point LE

Am heutigen Donnerstagabend steht für RasenBallsport Leipzig das Hinspiel der Playoffs in der UEFA Europa League auf dem Programm. Dabei reisen die Sachsen zu Sorja Luhansk in die Ukraine. Allerdings werden die Roten Bullen nicht in Bestbesetzung antreten können.

RB Leipzig in Luhansk ohne Kampl, Sabitzer und Augustin

Denn dem Bundesligisten fehlen im Hinspiel der finalen Qualifikationsrunde vor der Gruppenphase der UEFA Europa League gleich drei wichtige Leistungsträger. Den Informationen vom Donnerstagmorgen zufolge fällt Jean-Kévin Augustin aufgrund von Magen-Darm-Problemen aus. Vermutlich steht der Stürmer Trainer Ralf Rangnick auch am Sonntag beim Bundesliga-Auftakt bei Borussia Dortmund nicht zur Verfügung. Zudem muss Marcel Sabitzer am Donnerstag in Luhansk aufgrund von Adduktorenproblemen passen. Ebenfalls nicht zur Verfügung steht Kevin Kampl. Der Mittelfeldmann muss aufgrund einer Muskelverletzung auf das Europa League Spiel verzichten. Fraglich ist, ob Kampl in Dortmund am Sonntag einsatzfähig ist.

Timo Werner nach Magenverstimmung zurück

Allerdings gibt es vor der Begegnung bei Soja Luhansk für Trainer Ralf Rangnick auch erfreuliche Nachrichten. Denn RB Leipzig kann am Donnerstag wieder auf Timo Werner zurückgreifen. Nach seiner Magenverstimmung ist der Nationalspieler wieder komplett einsatzfähig und trat die Reise in die Ukraine mit an. Es ist durchaus vorstellbar, dass der Youngster sogar in der Startelf stehen wird. Die mögliche Startelf könnte damit wie folgt aussehen:

Gulasci – Laimer, Upamecano, Mukiele, Klostermann – Bruma, Demme, Ilsanker, Poulsen – Forsberg, Werner

RB Leipzig ohne Augustin, Sabitzer und Kampl in Luhansk
Bewerte diesen Beitrag
#AnbieterBesonderheitenBonus Bewertung
1
  • Bis zu 120 Euro Neukundenbonus
  • Deutscher Kundensupport
  • Tolle Promotionen
  • Rund 6.000 Livewetten im Monat
  • Aufgeräumte Webseite

100%bis 120€

98 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X