Skip to main content

RB Leipzig: Sponsoring – Smile Eyes als neuer Partner

RB Leipzig hat mit dem Unternehmen Smile Eyes, ein Experte für Augenlaseroperationen, einen neuen Unterstützer gewonnen. Smile Eyes, die in Deutschland und Österreich zwölf Standorte betreiben, werden „Medizinischen Kooperationspartner“ der Sachsen. „Wir setzen seit jeher auf eine hochwertige ganzheitliche Betreuung und Ausbildung unserer Profi- und Nachwuchsspieler. Umso wichtiger ist es uns, auch im Bereich der Augenmedizin einen Kooperationspartner auf tollem Qualitätsniveau zu haben. Diesen Partner konnten wir mit Smile Eyes finden und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit“, wird RBL-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff in einer Pressemitteilung des Bundesligisten zitiert. Der Vertrag zwischen RB Leipzig und Smile Eyes hat eine Laufzeit von zwei Jahren.

Bandenwerbung und gemeinsame Beiträge

Smile Eyes wird künftig eine Sequenz auf einer LED-Bande im Bereich zwischen Ober- und Untergang in der Red Bull Arena erhalten. Darüber hinaus haben sich beide Seiten darauf verständigt, dass es gemeinsame Beiträge zum Thema „Gesundheit der Augen im Profisport & Profifußball“ geben wird.

Smile Eyes bietet seinen Patienten, die auf eine Sehhilfe angewiesen sind, die Möglichkeit dank Augenlaseroperationen auf medizinisch höchstem Niveau auf ein Leben ohne Brille.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X