Skip to main content

RB Leipzig: Spurs-Juwel Reo Griffiths – Bullen haben „neuen Harry Kane“ im Visier

Englische Youngsters sind in der Bundesliga derzeit schwer gefragt, wie die Beispiele Jadon Sancho beim BVB oder Reece Oxford in Gladbach zeigen. Auch RB Leipzig hat sich erst im Januar im Talentepool der Insel bedient und sich auf Leihbasis die Dienste vom 20-jährigen Offensivakteur Ademola Lookman vom FC Everton gesichert. Nun haben die Sachsen das nächste heiße Eisen aus England an der Angel. Denn wie „ESPN“ vermeldet, steht Reo Griffiths von Tottenham Hotspur auf der Wunschliste der Leipziger. Dabei hat Paul Mitchell, der erst Anfang Februar bei den Sachsen den Posten als neuer Chefscout übernommen hat, RB auf die Fährte des 17-jährigen Torjägers gebracht. Schließlich kennt der 36-jährige Engländer seinen jungen Landsmann noch von seinem Ex-Klub aus London.

Griffiths bei vielen Topklubs auf dem Schirm

Zwar kam Griffiths bei den Spurs bislang noch nicht bei den Profis zum Einsatz, aber dennoch wird dem Mittelstürmer, der auch auf beiden offensiven Außenbahnen eingesetzt werden kann, eine große Karriere vorausgesagt. Zahlreiche europäische Topklubs sollen ihre Fühler nach dem Spurs-Eigengewächs ausgestreckt, der in seiner Heimat schon als „Neuer Harry Kane“ gehandelt wird.

Genau wie der treffsichere und bodenständige Superstars der Spurs genießt auch Griffiths seine fußballerische Ausbildung bei den Nord-Londonern, wo derzeit seine zweite Saison für die U18-Mannschaft bestreitet. Zudem hat auch der englische U17-Nationalspieler seine Torjäger-Qualitäten schon eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Denn Griffiths kommt im Saisonverlauf bislang auf 20 Tore.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X