Skip to main content

RB Leipzig: Sturmtalent Kühn wechselt wohl zu Ajax Amsterdam – Millionenablöse

Foto:Nicolas Kühn/Imago/Christian Schrödter

Nicolas Kühn und RB Leipzig werden ab sofort getrennte Wege gehen, das berichtet zumindest die niederländische Tageszeitung „Telegraaf“. Den 18-jährigen Stürmer soll es zu Ajax Amsterdam in die Eredivisie ziehen, mit denen er sich auch schon einig sein soll. Die Ablöse für das vielversprechende Talent soll sich auf 2 Millionen Euro belaufen. In der Grachtenstadt sieht Kühn offenbar bessere Perspektive, den Sprung zum Profi zu schaffen. Bei den Roten Bullen läuft sein Vertrag im Sommer aus, sodass die Sachsen noch einmal eine Ablöse generieren, bevor man Kühn zu Saisonende ablösefrei verloren hätte. Erst vor wenigen Wochen war bei RB Leipzig noch von anderen Plänen beim Nachwuchsstürmer die Rede.

Kühn bei RB Leipzig mit wenig Einsatzzeiten

Gegenüber der „Bild“ ließ RB-Sportdirektor Ralf Rangnick wissen, dass die Verträge der drei Talente Kühn, Elias Abouchabaka (17) und Erik Majetschak (17) mit einer „Option versehen sind, die wir auch in allen drei Fällen ziehen werden“.

Kühn war mit der deutschen U17-Nationalmannschaft im Oktober bei der Weltmeisterschaft in Indien am Start, wo er drei Einsätze verbuchte. Für die U19 von RB Leipzig bestritt er im Saisonverlauf hingegen fünf Partien in der A-Junioren Bundesliga Nord/Nordost, wo er aber keine Torbeteiligung vorweisen kann, zudem kam er in der UEFA Youth League dreimal zum Zuge (1 Tor, 2 Vorlagen). Insgesamt hat Kühn auf mehr Einsatzzeiten gehofft.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X