Skip to main content

RB Leipzig Trainer Ralph Hasenhüttl nach dem Spiel gegen Bayern

Es war ein Pokalspiel, wie wir es uns gewünscht haben: RB Leipzig lieferte dem FC Bayern München eine grandiose Partie, mit allem Drum und Dran: Fehlentscheidungen, Aufreger, Rangeleien, Platzverweis, Strafstoß, Verlängerung und Elfmeterschießen. Am Ende hatten die Bayern das Glück auf ihrer Seite. Doch die Gastgeber lieferten ein Wahnsinnsspiel, bis zum Platzverweis von Keita waren die Sachsen die klar bessere Mannschaft. Die Leipziger haben keinen Grund, von ihrem Auftritt enttäuscht zu sein und können mit Zuversicht auf das Spiel am kommenden Samstag in der Bundesliga blicken, bei dem es in der Allianz Arena ein Wiedersehen mit dem Rekordmeister geben wird.

Die Gelb-Rote Karte zerstörte das Spiel

Trainer Ralph Hasenhüttl lobte seine Mannschaft: „Bis zur 55. Minute war es ein super Spiel. Die Gelb-Rote Karte hat das Spiel kaputt gemacht. Wir konnten taktisch nicht mehr viel machen und mussten versuchen, über Kampf und Leidenschaft etwas zu erreichen. Die Jungs haben alles gegeben und konnten sich leider nicht belohnen. Ich bin sehr stolz auf die Mannschaft. Die Zuschauer haben ein klasse Fußballspiel und einen heroischen Fight meiner Jungs gesehen. Jeder kann heute erhobenen Hauptes das Stadion verlassen und stolz auf sich sein. Wir können aus dem Spiel sehr viel gewinnen, wenn auch keinen Sieg. Wenn man gegen den FC Bayern im Elfmeterschießen verliert, hat man nicht viel falsch gemacht. Wir müssen das Spiel schnell abhaken und nach vorne schauen!“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X