Skip to main content

RB Leipzig verlängert mit Marcel Sabitzer – „Noch nicht am Ende meiner Entwicklung“

Marcel Sabitzer hat seinen noch bis 2021 datierten Vertrag bei RB Leipzig vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2022 verlängert. Das gaben die Sachsen am Mittwoch offiziell bekannt. Sehr zur Freude der Roten Bullen. „Marcel hat sich in den vergangenen drei Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Er verfügt über eine sehr gute Mentalität und geht auf dem Platz mit gutem Beispiel voran. Deshalb freuen wir uns, dass wir einen weiteren Leistungsträger langfristig an uns binden konnten“, wird Sportdirektor Ralf Rangnick in einer Pressemitteilung zitiert. Der österreichische Offensivakteur gehört zu den tragenden Säulen in Leipzig und verbuchte in 33 Pflichtspielen in der laufenden Saison 14 Torbeteiligungen (5 Tore, 9 Vorlagen).

Satte Gehaltserhöhung für Sabitzer?

Der Rechtsaußen, der 2014 überschaubare 2 Millionen Euro Ablöse an Rapid Wien zahlte und den Spieler eine Saison bei Schwesterklub RB Salzburg parkte, begründete seine Vertragsverlängerung wie folgt:

„Ich fühle mich bei RB Leipzig nach wie vor sehr wohl, spüre hier auch großes Vertrauen und freue mich über die Vertragsverlängerung. Ich bin noch nicht am Ende meiner Entwicklung und möchte weiterhin meinen Teil dazu beitragen, dass wir den nächsten Schritt machen. Ich denke, dass noch vieles möglich ist mit RB Leipzig.“

RB Leipzig dürfte die starken Leistungen des 24-Jährigen auch mit einer satten Gehaltsaufbesserung honoriert haben. In Januar berichtete die „Sport Bild“, dass der Europa-League-Viertelfinalist bereit sei, die Bezüge von Sabitzer von 2 auf 4,5 Millionen Euro anzupassen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X