Skip to main content

RB Leipzig vor dem Spiel in Monaco: Hasenhüttl weiß, dass es für beide Teams ein Endspiel werden wird

Heute Abend wird eine Entscheidung fallen: Wenn die Partie zwischen der AS Monaco und RB Leipzig im Fürstentum abgepfiffen wird, dann steht fest, welche Mannschaft noch weiter vom Achtelfinale träumen kann und welche nicht. Anstoß im Stade Luis-II ist um 20:45 Uhr, 1.300 Leipzig-Fans haben sich auf den Weg gemacht, um ihre Mannschaft zu unterstützen. Für Trainer Ralph Hasenhüttl steht fest, dass es ein offener Schlagabtausch wird: „Allen ist klar, dass es morgen einen Sieger geben muss! Wir wollen dieses Spiel mit aller Macht gewinnen und konzentrieren uns voll und ganz auf die Chance, den zweiten Tabellenplatz unserer Gruppe zu erreichen.“

Foto: Imago/Picture Point LE

Hasenhüttl will die RB-Tugenden wieder auf dem Platz sehen

Hasenhüttl betonte noch einmal die Wichtigkeit dieser Partie: „Für beide Mannschaften ist es morgen ein Endspiel, deswegen werden auch beide Teams auf Sieg spielen. Wir müssen den richtigen Plan finden und wieder unsere Tugenden auf den Platz bringen.“ Abwehrspieler Dayot Upamecano: „Wir wissen, dass es gegen einen Gegner wie Monaco nicht einfach wird, aber wir haben uns als Team seit dem Hinspiel auch weiterentwickelt. Wir müssen aggressiv sein und unser eigenes Spiel durchbringen. Wir freuen uns auf die Partie und werden alles geben, um hier zu gewinnen!“ Stefan Ilsanker wird wegen seines Zehenbruches nicht zur Verfügung stehen, alle anderen sind fit und bereit. Willi Orban und Marcel Halstenberg müssen aufpassen: Bei der nächsten Gelben Karte wären sie jeweils für das letzte Gruppenspiel gesperrt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X