Skip to main content

Real Madrid wird spanischer Meister

Real Madrid ist zum 34. Mal spanischer Meister. Durch ein 2:1 gegen Villarreal machten die Königlichen am Donnerstagabend den Titel perfekt. Nach dem Re-Start nach der Corona Pause war die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane nicht zu stoppen.

Zitat von Sergio Ramos

“Das ist ein Preis für unsere große Arbeit, für unsere Beharrlichkeit, für die Arbeit der ganzen Mannschaft – vor allem nach dem Re-Start. Zehn Spiele am Stück zu gewinnen, das verdient einfach Respekt”, so das Zitat von Kapitän und Anführer Sergio Ramos nach dem 2:1 gegen Villarreal. Damit haben die Königlichen jedes Spiel nach dem Re-Start gewonnen, sich in dieser Zeit vor allem defensiv in herausragender Form präsentiert und nur vier Gegentore kassiert. “Klar ist das alles ein wenig merkwürdig in diesem Jahr mit der Corona-Pause. Wir wussten, wir sind nur zwei Punkte hinter Barcelona, wir haben die Möglichkeit, die Meisterschaft zu holen. Wir wollten das unbedingt schaffen. Wir sind jede Partie rausgegangen und haben gedacht, es ist ein Finale und wir müssen die Partie gewinnen – und das haben wir geschafft”, freute sich Ramos Er hat in den zehn Spielen nach dem Re-Start fünf Tore erzielt.

Zinedine Zidane ist das Gesicht

Neben anderen herausragenden Akteuren wie beispielsweise Karim Benzema, der bisher 21 Tore erzielte, oder Casemiro, der vor der Abwehr gewohnt aufräumte und durch einen überragenden Ballgewinn die Führung gegen das “Gelbe U-Boot” einleitete, hat der Erfolg natürlich ein Gesicht: Und das ist das von Zinedine Zidane. Der Coach, der mit Real dreimal die Champions League sowie jetzt zweimal die Meisterschaft gewann und im März 2019 nach zuvor enttäuschender Saison an die Seitenlinie zurückkehrte.

Am wichtigsten ist die Gesundheit

“Zizou”, der bereits als Spieler bei den Königlichen einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen hat, bewies erneut, was er als Trainer kann. Er brachte den Erfolg zurück nach Madrid. “Es ist ein Triumph von allen, vom ersten bis zum letzten Spieler in meinem Kader. Klar gibt es welche, die nicht so viel gespielt haben, aber es geht auch darum, dass sie sich wichtig fühlen und dem Team etwas geben”, so das offizielle Statement. Am Ende schickte der Franzose laut Kicker noch eine Bitte an die Fans: “Natürlich möchten wir gerne feiern mit unseren Fans, aber es ist eine Frage der Gesundheit. Also bleibt zu Hause und feiert dort diese Mannschaft. Gesundheit ist das Wichtigste.”

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

schließen X