Skip to main content

Real Madrid: Dementi von Perez – Kein Interesse an Harry Kane

Zuletzt kochten Gerüchte hoch, wonach Real Madrid seine Fühler nach Tottenham-Torjäger Harry Kane ausgestreckt habe. Davon wollen zumindest diverse englische und spanische Medien Wind bekommen haben, wonach der englische Nationalstürmer in den Transferplänen der Königlichen eine wichtige Rolle spielt. Doch nun hat Real-Präsident Florentino Perez Stellung zu den Spekulationen bezogen und klargestellt, dass ihm eine Verpflichtung von Kane nicht durch den Kopf gegangen sei. „Ich werde den Präsidenten von Tottenham nicht nach dem Preis für Harry Kane fragen, weil ich weiss, dass er mir sagen wird, dass er 250 Millionen kostet“, erklärte der 70-Jährige im Rahmen der FIFA-Gala in London gegenüber dem Radiosender „Cadena Ser“, womit das kolportierte Kane-Interesse wohl erstmal ad acta gelegt werden kann.

Perez mit Loblied auf Benzema

Ohnehin besteht nach Auffassung von Perez auc kein Handlungsbedarf für die Offensivabteilung von Real Madrid. „Wir sind sehr zufrieden mit Karim Benzema und dem ganzen Team. Benzema ist eine Mischung aus Zidane und Ronaldo. Er ist ein Luxus. Es gibt Leute, die mir sagen, dass sie nicht verstehen, wie man ihn kritisieren kann. Ich verstehe das auch nicht.“

Die Blancos hatten erst kürzlich den Vertrag mit dem 29-jährigen Torjäger bis 2021 verlängert.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X