Skip to main content

Real Madrid: Denkt Zinedine Zidane etwas schon ans Aufhören?

Foto: Zinedine Zidane/Fussball.com/MB

Heute Abend muss Real Madrid in Andalusien bei Real Betis Sevilla ran. Vor dem Spiel sagte Madrids Trainer Zinedine Zidane: „Der Job ist sehr anspruchsvoll und zermürbt einen sehr, gerade in Madrid. Es kann der Moment kommen, in dem es Veränderungen geben muss. Aber für alle, nicht nur für den Trainer. Beim Klub, bei den Spielern, überall. Aber dieser Moment ist nicht jetzt. Der Job zermürbt, aber hier mehr als woanders.“ Könnten das bereits die ersten Andeutungen sein, dass der Franzose seinen Job bei den Königlichen am Ende der Saison beenden will? „Ich denke nicht weiter als von Tag zum Tag. Ich will diese Saison zu Ende bringen“, so Zidane weiter.

Kein optimaler Saisonverlauf

Die aktuelle Saison ist nicht gerade optimal verlaufen: In der Copa del Rey sind die Madrilenen bereits ausgeschieden, nachdem es gegen einen Zweitligisten in zwei Anläufen nicht geklappt hat. In der Liga besteht keine Chance mehr, den Titel zu verteidigen – zu groß ist der Abstand zum Tabellenführer FC Barcelona. Der einzige Lichtblick ist die UEFA Champions League: Das Hinspiel gegen PSG konnte mit 3:1 gewonnen werden, auch wegen einige taktischen Änderungen in der Startelf. Die Beziehungen zwischen dem Team und dem Trainer scheinen intakt: „Das ist natürlich sehr schön, wenn ein Spieler kommt und mir sagt, dass er glücklich mit all dem ist, was ich leiste. Das ist eben die Beziehung, die ich zu meinen Spielern habe. Ich weiß sehr gut, wie ein Team funktioniert. Wir haben ein gutes Verhältnis, und ich danke den Spielern für ihre Worte. Einmal ist es Marcelo, einmal Luka Modrić, Sergio Ramos, Cristiano Ronaldo… Das ist sehr schön.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X