Skip to main content

Real Madrid: Drei Klubs fragen wegen Bankdrücker Llorente an

Foto: Marcos Llorente/Imago/Aflosport


Marcos Llorente muss sich bei Real Madrid mit dem tristen Reservistendasein begnügen. Doch gleich drei Klubs wollen dem defensiven Mittelfeldspieler einen Ausweg aufzeigen und bemühen sich offenbar darum, den 22-Jährigen im Winter für die Rückrunde auszuleihen. Laut „Okdiario“ handelt es sich bei den Interessenten um die drei Ligarivalen FC Valencia sowie die beiden Kellerkinder FC Malaga und Deportivo Alaves. Mit der Aussicht auf mehr Spielpraxis ist das Real-Eigengewächs einem vorübergehenden Abschied aus dem Santiago Bernabeu wohl alles andere als abgeneigt. Doch die Hoffnungen auf einen Winterwechsel sind sehr gering. Schließlich soll sich Real-Trainer Zinedine Zidane intern gegen einen Transfer von Llorente ausgesprochen haben, da der Kader nicht weiter verkleinert werden soll.

Llorente mit schweren Stand bei Real Madrid

Schließlich sind die Blancos noch in allen drei Wettbewerben vertreten und stehen vor einem straffen Programm. Doch bislang war Llorente kein großer Faktor bei Real Madrid, wo es für ihn kein Vorbeikommen am Sechser Casemerio gibt. In La Liga bringt es der Defensiv-Allrounder bislang nur zwei Startelfeinsätze, zudem wurde er noch viermal eingewechselt. Lediglich in der Copa del Rey gegen den unterklassigen FC Fuenlabrada durfte Llorente in beiden Partien über die volle Distanz mitwirken. Für die Ansprüche des talentierten U21-Nationalspielers, der noch einen langfristigen Vertrag bis 2021 in der spanischen Hauptstadt besitzt, freilich viel zu wenig.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X