Skip to main content

Real Madrid Fans wütend trotz 2:1 Sieg gegen Málaga

Real Madrid konnte das Spiel am vergangenen Samstag gegen den FC Málaga vor heimischer Kulisse zwar mit 2:1 gewinnen, doch waren die Fans mit der dargebotenen Leistung nicht unverstanden und machten ihrem Ärger im Bernabeu lautstark Luft. Mannschaftskapitän Sergio Ramos tadelte daraufhin die Fans für ihr Verhalten.

Die Fans sollen unterstützen und nicht meckern

Ich habe schon immer gesagt, dass wir das Bernabeu nicht ändern können“, erklärte Ramos und ergänzte: „Ich spiele seit so vielen Jahren hier und, wie Marcelo bereits nach dem Pokal-Spiel gesagt hat, wurde jeder große Spieler hier irgendwann mal ausgepfiffen. Es ist als Weckruf gemeint. In schwierigen Momenten brauchen wir sie in unserem Rücken und nicht, dass sie uns treten, wenn wir am Boden sind.“ Auch Trainer Zinedine Zidane war wenig begeistern: „Wenn du Schwierigkeiten hast, brauchst du Fans, die dich unterstützen und ruhig bleiben. Ich kann nur jeden dazu aufrufen, ruhig zu bleiben. Die Fans werden immer mehr fordern. Das wissen wir, aber manchmal brauchen die Spieler und Trainer einfach mehr Zuneigung von den eigenen Anhängern.“

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X