Skip to main content

Real Madrid: Julen Lopetegui will offenbar Rodrigo

Bislang hat Real Madrid seit dem Weggang von Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin noch keinen Transferkracher gelandet – zur Überraschung vieler Beobachter. Zahlreiche Namen wie Harry Kane, Eden Hazard oder Robert Lewandowski waren im Gespräch – ohne dass einer dieser Stars verpflichtet wurde. Offenbar hat sich der Trainer der Königlichen nun aber auf einen Spieler festgelegt, der verpflichtet werden soll: Rodrigo.

Rodrigo soll zu Real Madrid geholt werden

Dies berichtet zumindest die für gewöhnlich gut unterrichtete spanische Sporttageszeitung AS. Demnach soll der Coach bei Präsident Florentino Perez um die Verpflichtung des Stürmers gebeten haben. Denn Julen Lopetegui wünscht sich neben Karim Benzema – dessen Status nach wie vor unumstritten ist – einen weiteren Mittelstürmer im Kader des spanischen Rekordmeisters. Nachdem Spieler wie Kane oder Lewandowski letztendlich nicht verpflichtet wurden, soll es nun Rodrigo richten, so das Blatt weiterhin. Der Jung-Nationalspieler soll einen Teil der 40 bis 50 Tore auf seine Schultern nehmen, die nach dem Abgang von Cristiano Ronaldo „neu zu verteilen“ sind. Einfach wird dieser Transfer aber nicht, da man beim FC Valencia offenbar nicht bereit ist, über die Ablösesumme zu verhandeln. Stattdessen halten die Ostspanier wohl an der Klausel von 120 Millionen Euro fest. Erst gestern beim 1:1 gegen Atlético Madrid bewies Rodrigo mit seinem Tor zum Ausgleich erneut seine Leistungsstärke.

Rodrigo aus mehreren Gründen geeignet

Objektiv gesehen macht eine Verpflichtung von Rodrigo für Real Madrid durchaus Sinn. Denn zum einen würde dann ein früherer Schützling zurück nach Valdebas kehren. In der Spielzeit 2009/2010 kickte der gebürtige Brasilianer nämlich für die zweite Mannschaft des Champions League Rekordsiegers. Darüber hinaus spielte der Mittelstürmer unter Lopetegui in der spanischen U21 Nationalmannschaft eine wichtige Rolle. Ferner setzte der jetzige Real Madrid Trainer in seiner Zeit als spanischer Nationaltrainer bis kurz vor dem Start der WM 2018 auf Rodrigo.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X