Skip to main content

Real Madrid: Keeper Navas motivieren Gerüchte über De Gea oder Courtois

Torwart Keylor Navas muss sich bei Real Madrid immer wieder Kritik gefallen lassen, allen voran seitens der Medien hat der 30-Jährige keinen leichten Stand. Nun hat der Nationalkeeper Costa Ricas Stellung bezogen und sich zugleich zu den anhaltenden Gerüchte über eine etwaige Verpflichtung von David De Gea oder Thibaut Courtois geäußert.

Keylor Navas war einer der Sündenböcke, als Real Madrid vor zwei Wochen mit 1:2 beim FC Sevilla verloren hat und somit die beeindruckende Serie von 40 Pflichtspielen ohne Niederlage ein Ende fand. Dem Schlussmann, der seit 2014 bei den Königlichen unter Vertrag steht, wird vor allem der Gegentreffer von Stevan Jovetic angekreidet, wo er falsch gestanden haben sollte. Im Interview mit dem Radiosender ‘Cadena Ser’ hat sich Navas nun zur Kritik an seiner Person geäußert: „Wenn man sagt, dass ich bei den Gegentoren etwas mehr hätte tun können, dann stimmt das. Mit diesen Kommentaren erzählt man mir nichts Neues.“

„Kann vorm Fernseher von De Gea und Courtois lernen“

Da Navas längst nicht unumstritten ist, werden bei Real Madrid seit geraumer Zeit immer wieder namhafte Torhüter als potentielle Verstärkungen gehandelt. Insbesondere Thibaut Courtois vom FC Chelsea als auch David De Gea von Manchester United sind diesbezüglich quasi Stammgäste in der Gerüchteküche. Aber auch der Name von Milans Jungstar Gianluigi Donnarumma geistert immer wieder durch das Bernabeu. Navas zeigt sich von den anhaltenden Gerüchte aber wenig verunsichert, im Gegenteil.

„Mir ist es sehr bewusst: Hierhin wird man immer die Besten der Welt holen. Das motiviert mich, denn das bedeutet, dass ich hier unter den Besten bin (…) Ich weiß, dass es viele Dinge gibt, die nicht in meiner Hand liegen. Aber ich werde um die Dinge kämpfen, die in meiner Hand liegen. Ich will hier noch viele Jahre sein und nehme das alles mit viel Ruhe auf“, erklärte der Keeper, der zudem betonte, sich mit seinen potentiellen Nachfolgern zu beschäftigen: „Ich werde mich nie verschließen. Ich lerne von Kiko Casilla, von Ruben Yanez, von Luis Llopis… Ich kann vor dem Fernseher auch von De Gea etwas lernen. Auch von Courtois, von Gianluigi Buffon… von allen“.

Foto:(C)Fussball.com

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X