Skip to main content

Real Madrid: Kommt PSG-Star Adrien Rabiot als Modric-Erbe?

Real Madrid bekundet offenbar Interesse an Adrien Rabiot von Paris St. Germain. Laut „Don Balon“ soll der junge Franzose bei den Königlichen mittelfristig in die Fußstapfen von Luka Modric treten, da der zentrale Mittelfeldspieler im nächsten Jahr 33 Jahre alt wird und sich im Spätherbst seiner Karriere befindet. Nach Auffassung von Real-Boss Florentino Perez sei Rabiot der perfekte Nachfolgekandidat. Der 22-Jährige hat eine beeindruckende Entwicklung bei der PSG genommen, wo er zum absoluten Stammpersonal gehört. Dennoch hat Rabiot in der jüngeren Vergangenheit ein klares Bekenntnis zu seinem Jugendklub vermieden, was man in Madrid natürlich aufmerksam zur Kenntnis genommen hat. Bereits zur neuen Saison könnte Real Madrid einen Vorstoß wagen, um den Nationalspieler aus dem Prinzenpark wegzulocken.

Rabiot: Vertrag in Paris endet im Sommer 2019

Zumal Rabiot auch nur noch bis 2019 vertraglich gebunden ist. PSG will zwar unbedingt den Kontrakt mit dem 1,88 Meter großen Linksfuß verlängern, aber der Mittelfeldakteur verspürt diesbezüglich keine Eile. Darüber hinaus hat er im Gespräch mit „Europe 1“ den Flirt mit Real Madrid bereits eröffnet, als er sagte: „Wenn es Angebote von großen Vereinen wie zum Beispiel Real Madrid gibt, dann muss man sich diese natürlich anhören.“ Rabiot ergänzte, dass Real ein „wirklich sehr großer Klub“ sei.

In der Gerüchteküche wurde der spielstarke Mittelfeldstratege in den vergangenen Monaten insbesondere bei Vereinen aus der Premier League wie Tottenham Hotspur und dem FC Arsenal gehandelt.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X