Skip to main content

Real Madrid: Lloris nach De Gea & Courtois als nächster Torwart-Kandidat

Es ist hinlänglich bekannt, dass Real Madrid Ausschau nach einem neuen Torwart hält. Dabei wildern die Königlichen allen voran in der Premier League. Doch neben David de Gea und Thibaut Courtois geistert nun noch ein dritter Name durchs Bernabeu. Dabei handelt es sich um den Schlussmann der Tottenham Hotspur.

Auch wenn Real-Coach Zinedine Zidane immer wieder betont, dass er mit seiner derzeitigen Nummer eins, Keylor Navas, sowie Ersatzkeeper Kiko Casilla zufrieden sei und dem Duo in der Öffentlichkeit den Rücken stärkt, gilt es als sicher, dass Real Madrid im Sommer einen neuen Torhüter verpflichtet. Denn Navas, der sich in dieser Saison schon einige Patzer leistete, stellt keine Optimallösung dar und sieht sich regelmäßig Kritik ausgesetzt.

Auch Lloris Kandidat bei Real Madrid

In den vergangenen Monaten wurde dem Champions-League-Sieger allen voran starkes Interesse an David de Gea von Manchester United und Thibaut Courtois vom FC Chelsea nachgesagt. Darüber hinaus soll auch Keeper-Juwel Gianluigi Donnarumma, der beim AC Mailand zwischen den Pfosten steht, ein Thema sein. Doch nach Informationen vom ‘Telegraph’ muss noch ein weiterer Name der Kandidatenliste zugefügt werden. So soll Real Madrid auch eine Verpflichtung von Hugo Lloris von Tottenham Hotspur in Erwägung ziehen.

Wie das englische Blatt berichtet, liebäugeln die Königlichen auch mit dem französischen Nationalkeeper, der an der White Hart Lane eine bärenstarke Saison spielt. In der laufenden Premier-League-Saison kassierte der 30-Jährige in 21 Spielen 15 Gegentore und hielt neunmal seinen Kasten sauber. Und mit insgesamt erst 16 Gegentoren stellen die Spurs zumindest statistisch die beste Abwehr im englischen Oberhaus.

Real: Geringe Chancen bei Lloris und Courtois – De Gea in Pole Position

Doch Lloris, dessen Marktwert auf 24 Millionen Euro taxiert wird, hat erst Ende Dezember seinen Vertrag bei Tottenham Hotspur bis 2022 verlängert. Ohnehin scheint sich der 85-fache Nationalspieler in London pudelwohl zu fühlen, was die Chancen einer Verpflichtung von Real Madrid nicht gerade wachsen lässt.

Es heißt sowieso, dass Thibaut Courtois der Wunschkandidat ist, aber auch der Belgier wird schwer zu bekommen sein. Da auch er beim FC Chelsea derzeit rundum glücklich ist und die Blues ihren Stammkeeper unbedingt halten wollen. Entsprechend gehen die Spekulationen in die Richtung, dass Real Madrid einen erneuten Vorstoß bei David de Gea vornehmen wird. Der Spanier stand vor anderthalb Jahren unmittelbar vor einem Wechsel in die spanische Hauptstadt und hatte bereits einen Kontrakt unterzeichnet, doch am Ende platzte der Transfer aufgrund organisatorischer Fehler. Nun könnte er im zweiten Anlauf im Bernabeu landen.

Foto:katatonia82 / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X