Skip to main content

Real Madrid: Ronaldo verlangt gleiches Gehalt wie Messi & Neymar

Zwar hat Cristiano Ronaldo erst im vergangenen November seinen Vertrag bei Real Madrid bis 2021 verlängert, doch nun verlangt der viermalige und amtierende Weltfußballer von den Königlichen eine Gehaltserhöhung. Aktuell wandern rund 23,6 Millionen Euro netto auf das Konto des Superstars, doch das ist nach Auffassung des 32-Jährigen immer noch zu wenig. Gemäß der vereinsnahen Zeitung „Marca“ will Ronaldo künftig ein Gehalt von 25 Millionen Euro haben. Hintergrund: Sein ewiger Rivale Lionel Messi vom FC Barcelona und auch PSG-Rekordzugang Neymar sollen genau diese Summe und somit derzeit mehr verdienen als CR7, was dem Portugiesen offenbar ein Dorn im Auge ist. Um den Torjäger nicht zu verärgern, wird wohl Real Madrid dem Wunsch des Spielers mittelfristig nachkommen.

Vertragsgespräche mit Ramos & Asensio genießen Priorität

Zugleich steht die Gehaltserhöhung von Cristiano Ronaldo bei den Klubbossen der Blancos in der Prioritätenliste aber nicht an erster Stelle. Denn der amtierende Champions-League-Sieger will vorerst Abwehrchef Sergio Ramos, der noch bis 2020 gebunden ist, mit einem neuen Kontrakt ausstatten und auch Offensivjuwel Marco Asensio winkt ein neuer Arbeitsvertrag, in dem Real Madrid allen voran die Ausstiegsklausel weiter nach oben korrigieren will.

Zuletzt hatten die Blancos auch andere Leistungsträger wie Karim Benzema, Isco, Vize-Kapitän Marcelo, Daniel Carvajal und kürzlich auch Raphael Varane mit neuen, verbesserten Verträgen ausgestattet.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X