Skip to main content

Real Madrid: Sergio Ramos fällt gegen APOEL Nikosia mit Nasenbeinbruch aus

Real Madrid muss derzeit einen Rückschlag nach dem anderen einstecken. Nun wurde auch noch bekannt, dass die Königlichen beim 0:0 bei Atlético Madrid am gestrigen Samstagabend auch einen Verletzten mehr auf ihrer Liste haben. Denn Sergio Ramos wird am Dienstag bei APOEL Nikosia in der UEFA Champions League nicht spielen können. Der Innenverteidiger zog sich im Wanda Metropolitano einen Nasenbeinbruch zu.

Ausfallzeit wurde nicht konkretisiert

Sergio Ramos wurde bereits zur Halbzeit mit einer blutenden Nase ausgewechselt. Erste Vermutungen wurden nun am Sonntag offiziell bestätigt. Der Schlüsselspieler des spanischen Rekordmeisters in der Abwehr zog sich einen Nasenbeinbruch zu. Damit wird er bei APOEL Nikosia am Dienstag in der Champions League nicht spielen können. Insgesamt beläuft sich die Ausfallzeit auf geschätzte zwei Wochen. Wie üblich nämlich machten die Königlichen keine Angaben zur Ausfallzeit.

Sergio Ramos frühestens gegen Athletic Bilbao zurück

Somit wird Sergio Ramos auch auf jeden Fall am kommenden Wochenende gegen den FC Málaga ausfallen – wobei die Blancos hier vor keiner schwierigen Aufgabe stehen. Da jedoch auch Nacho gelb-gesperrt ist, sollten dann Varane und Vallejo das Innenverteidiger-Pärchen bilden. Zudem verpasst der Innenverteidiger auch das Pokalmatch gegen Fuenlabrada, wo allerdings sowieso mit den Reservespielern in der Startelf gerechnet werden kann. Sergio Ramos dürfte wohl frühestens am 02.12.2017 im Auswärtsspiel bei Athletic Bilbao im San Mames zum Einsatz kommen. Vielleicht jedoch sehen wir Sergio Ramos auch schon früher zurück – mit einer speziellen Maske. Dies werden die kommenden Tage zeigen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X