Skip to main content

Real Madrid und FC Barcelona treten auf der Stelle

FC Barcelona

Foto: imago/Pro Shots

Die beiden Top-Klubs in der spanischen ersten Liga, Real Madrid und der FC Barcelona, haben auch am vergangenen Spieltag weiter geschwächelt. Barca kam am Samstag zuhause gegen Athletic Bilbao nicht über ein 1:1 hinaus und blieb somit auch im dritten Spiel hintereinander ohne einen Sieg. Im Lokalderby gegen Atlético Madrid verpassten die Königlichen ebenfalls einen Dreier, die Partie endete mit einem torlosen Remis. Real steht daher nur mit einem Sieg aus den letzten vier Spielen da. Die Katalanen bleiben jedoch an der Tabellenspitze mit 14 Punkten, gefolgt von dem punktgleichen Erzrivalen aus der spanischen Hauptstadt.

Barcelona kann dank Messi und Haddadi eine Niederlage gegen Bilbao verhindern

Im Spiel gegen Bilbao konnte Óscar de Marcos die Gäste in der 40. Minute in Führung bringen. Bis zur 55. Minute wurde Superstar Lionel Messi geschont, ehe er endlich eingreifen durfte. Der Argentinier sorgte kurz vor dem Abpfiff dann noch für den Ausgleich für Barca: Der frisch eingewechselte Munir El Haddadi nutze den zunächst abgewehrten Torschuss von Messi zum 1:1. Mehr war dieses Mal aber für Barcelona nicht drin. Es ist das erste Mal seit 14 Jahren, dass Barcelona zuhause gegen Bilbao keinen Sieg holen konnte.

Barcelona am Mittwoch gegen Tottenham, Real am Dienstag gegen ZSKA Moskau

Der FC Barcelona, amtierender spanischer Meister, verlor am Mittwoch zuvor die Partie bei CD Leganés überraschend mit 1:2 und holte in der Woche vorher zuhause gegen Girona nur ein 2:2. Am kommenden Mittwoch geht es in London im Rahmen des zweiten Spieltages der Gruppenphase der UEFA Champions League gegen Tottenham Hotspur. Real Madrid konnte sich am 22. September mit 1:0 gegen Espanyol Barcelona durchsetzen, verlor dann aber am vergangenen Mittwoch mit 0:3 gegen den FC Sevilla. Am kommenden Dienstag geht es für die Madrilenen nach Russland. Dort steht das Champions League Spiel gegen ZSKA Moskau an. Für beide spanischen Top-Teams gilt, dass die internationalen Auftritte als Gradmesser für die aktuelle Form der Mannschaften herhalten werden.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X