Skip to main content

Real Madrid: Was läuft da mit Roma-Torjäger Edin Dzeko?

Edin Dzeko blüht beim AS Rom regelrecht auf und soll mit seinen konstant starken Leistung nun auch bei Real Madrid Begehrlichkeiten geweckt haben, die für die kommende Saison offenbar eine Neubesetzung des Sturmzentrums anvisieren.

Dzeko mit Mega-Saison für Roma

Edin Dzeko soll sich nach Informationen des italienischen Portals ‘calciomercato.com’ in das Notizbuch von Real Madrid geballert haben. Angesichts seiner bisherigen Saisonleistungen wenig überraschend. So erzielte der bosnische Stürmer in der Serie A in 23 Spielen 17 Tore (4 Vorlagen) und netzte in insgesamt 32 Pflichtspielen schon 24 Mal (7 Vorlagen) für die Roma ein. Somit hat der 30-Jährige großen Anteil daran, dass die Giallorossi den Titelkampf mit Abo-Meister Juventus Turin offen halten und die Hauptstädter nur vier Zähler hinter der ‘Alten Dame’ auf dem 2. Platz liegen.

Real Madrid: Benzema und Morata auf Streichliste?

Die überragende Trefferquote ist den Königlichen offenbar nicht verborgen geblieben, die Edin Dzeko im Visier haben sollen. Doch der ehemaliger Wolfsburger und ManCity-Akteur ist längst nicht der einzige Name auf der Stürmer-Kandidatenliste von Real Madrid. Auf dieser sollen sich auch Sergio Agüero, Pierre-Emerick Aubameyang und Alexandre Lacazette befinden. Beim spanischen Champions-League-Sieger will man das Sturmzentrum offenbar neu besetzen und erwägt eine Trennung von Karim Benzema und Alvaro Morata zum Saisonende.

Beim AS Rom hat Dzeko noch einen langfristigen Vertrag bis 2020. Nachdem die Römer den 1,92 Meter großen Sturmtank in der Saison 2015/16 von Manchester City ausgeliehen hatten, wechselte er im vergangenen Sommer für elf Millionen Euro Ablöse fest in die Ewige Stadt.

Foto:cristiano barni / Shutterstock, Inc.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1 moplay-logo
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Lizenz aus Gibraltar vorhanden
  • Große Auswahl an Zahlungsmethoden

100%bis 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X