Skip to main content

Real Madrid will Leonardo Bonucci verpflichten

Laut einigen Medienberichten in Spanien bereitet sich Real Madrid auf die Verpflichtung von Leonardo Bonucci, derzeit bei AC Mailand unter Vertrag, vor. Sowohl fichajes.net als auch OKDiario haben berichtet, dass die Italiener bereits seien, den Verteidiger zu verkaufen, um ihre finanziellen Probleme in den Griff zu bekommen. Der amtierende spanische Meister und Champions League Sieger hält Bonucci aus verschiedenen Gründen für einen sehr guten Spieler. Seine physische Präsenz, seine Erfahrung und seine Eignung für Wettbewerbe wie die Champions League sowie die Tatsache, dass er sich nicht auf die bevorstehende Weltmeisterschaft vorbereiten muss, spielen hierbei eine große Rolle.

Foto: Imago/ZUMA press

40 Millionen Euro stehen als Ablöseforderung im Raum

Die Rossonieri seien dazu bereit, den Spieler für die 40 Millionen Euro abzugeben, die sie einst für den 30-jährigen selbst hingelegt hatten, als sie ihn im Sommer von Juventus Turin loseisten. Verschiedenen Berichten zufolge muss der AC Mailand dringend die Einnahmen erhöhen. Die Madrilenen wollen ihre Verteidigung wieder auf ein gesundes Level bringen, nachdem Pepe den Verein im Sommer Richtung Türkei verließ und sich mehrere Verteidiger in der laufenden Saison bereits verletzten.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X