Skip to main content

Real Madrid will mindesten 90 Millionen Euro Ablöse für Morata

Am gestrigen Donnerstag veränderte sich die Sachlage für Alvaro Morata bedeutend. Denn der Ersatzstürmer von Real Madrid scheint inzwischen ein Stück weit entfernt vom erwarteten Wechsel zu Manchester United. Denn die Red Devils haben wohl für rund 85 Millionen Euro Romelu Lukaku vom FC Everton verpflichtet. Damit scheint sich der Wechsel von Morata nach Manchester wohl erledigt zu haben. Nun kommt laut AS noch ein weiteres Problem für den 24-jährigen. Denn Real Madrid hat nun ein sattes Preisschild für den Stürmer festgelegt.

Unter 90 Millionen Euro darf Alvaro Morata Real Madrid nicht verlassen

Die Königlichen wollen Alvaro Morata nämlich laut AS nicht für unter 90 Millionen Euro ziehen lassen. Von diesem Preis will Präsident Florentino Perez offenbar nicht abrücken. Daran sollen auch die Verhandlungen mit Manchester United gescheitert sein. Denn die Engländer wollten maximal zwischen 75 und 80 Millionen Euro für den Ersatzstürmer der Blancos bezahlen. Bereits das ist für einen Stürmer, der in der vergangenen Saison alle 93 Minuten ein Tor erzielte eine nette Summe. Doch genau diese 20 Tore in 1.872 Spielminuten sorgen dafür, dass man in der spanischen Hauptstadt zufrieden mit dem Youngster ist und ihn nur für diese Summe ziehen lassen will.

Alvaro Morata will Vorbereitung komplett mit seinem neuen Verein bestreiten

Wie das Blatt weiterhin berichtet, sollen die Königlichen zum Auftakt der Verhandlungen mit Manchester United sogar 100 Millionen Euro an Ablöse verlangt haben. Diesen Preis haben die Red Devils sofort abgelehnt und nach mehreren Verhandlungen soll auf maximal 80 Millionen Euro erhöht worden sein, so wird berichtet. Alvaro Morata wiederum soll darauf hoffen, recht schnell den Verein wechseln zu können. Denn er würde gerne schon die Vorbereitung mit seinem neuen Verein komplett bestreiten. Gespannt darf man nun darauf schauen, ob Manchester United weiterhin Interesse an dem Angreifer hat oder ob beispielsweise der FC Chelsea bereit ist, die Ablösesumme von 90 Millionen Euro zu bezahlen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 250 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 250€

98 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X