Skip to main content

Real Madrid will Tauschgeschäft mit ManUtd: De Gea für Bale?

Real Madrid hat in der Personalie Gareth Bale Verkaufsbereitschaft signalisiert, wobei nach wie vor Manchester United als größter Interessent und heißester Abnehmer gehandelt wird. Doch die Königlichen haben ihre ganz eigenen Vorstellungen für einen etwaigen Transfer. Demnach schwebt den Blancos eine Art Spielertausch vor. Laut dem „Daily Mirror“ würde Real Madrid Bale nur dann die Freigabe für einen Wechsel ins Old Trafford geben, wenn im Gegenzug David de Gea von den Red Devils den Weg ins Bernabeu findet. Ob beide Spieler miteinander verrechnet werden oder die jeweiligen Transfers unabhängig über die Bühne gehen soll, ist jedoch ungewiss.

Kommt Manchester United der Real-Forderung nach?

Fakt ist, dass Star-Keeper de Gea schon seit geraumer Zeit als neue Nummer 1 bei Real gehandelt wird und Trainer Zinedine Zidane den Spanier unbedingt in seinem Team haben will. Zuletzt war aber auch Kepa Arrizabalaga von Athletic Bilbao in Madrid im Gespräch, der vorerst den Konkurrenzkampf mit Keylor Navas im Tor befeuern soll, langfristig aber als Dauerlösung im Kasten gehandelt wurde.

Bale würde Real Madrid hingegen ab einer Ablöse von 100 Millionen Euro ziehen lassen, wobei vor allem die Verletzungsanfälligkeit des walisischen Flügelstürmers die Königlichen dazu bewegen soll, einen Verkauf des Linksfuß zu forcieren. Auch aktuell fällt Bale, der noch Vertrag bis 2022 hat, wegen muskulärer Probleme aus. Ob Manchester United jedoch die Bedingungen erfüllen wird, ist ungewiss. Einen Bale-Kauf würde man sicher in Erwägung ziehen, doch ob Jose Mourinho bereit ist, seinen Stammkeeper herzugeben? Es wäre definitiv einen hohen Preis, den ManUtd zahlen müsste.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X