Skip to main content

Real Madrid: Zinedine Zidane gerät immer mehr unter Druck

Foto: Zinedine Zidane/Fussball.com/MB

Real Madrid befindet sich weiterhin im Krisenmodus. Durch das 7:1 gegen Deportivo La Coruna und dem 4:1 beim FC Valencia dachten zunächst alle, es sei alles wieder bestens und es würde wieder aufwärts gehen in der Liga, doch gestern gab es nur ein 2:2 bei der UD Levante – ein enttäuschendes Ergebnis für alle Beteiligten. Die „Marca“ schrieb heute „Von der besten Mannschaft der Welt zur schlechtesten in der gesamten Geschichte von Real Madrid innerhalb von nur sechs Monaten“ und damit sicherlich nicht ganz Unrecht. „Wir hatten das Spiel unter Kontrolle und hätten eigentlich den dritten Sieg in Folge holen müssen, aber das ist nicht gelungen“, analysierte Zidane die Partie in Valencia. „Wir sind wütend, denn wir hatten schon fast gewonnen.“

Real Madrid: Spanische Medien wettern gegen den Trainer

Ja, Real Madrid hätte gewinnen müssen – der Ausgleichstreffer für Levante fiel erst in der 89. Minute. Der Franzose steht bei den Madrilenen zunehmend unter Druck, auch seitens der Medien. So meinte die „Sport“: „Zehn Tage vor dem nächsten Champions-League-Spiel kommt Zidanes Madrid nicht auf die Füße. Der französische Coach findet einfach kein Rezept.“ Und am 14. Februar könnte sich das Schicksal von Zidane beim Hinspiel des Achtelfinales in der Königsklasse entscheiden – es geht ausgerechnet gegen die Millionentruppe des FC Paris Saint-Germain. „Die Champions League und der Rest der Saison müssen dazu dienen, die Mannschaft wieder zusammenzufügen. Es ist nicht normal, mit so großem Abstand zurückzuliegen. Das ist eins unserer schlimmsten Jahre“, so auch Kapitän Sergio Ramos.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

97 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X