Skip to main content

Real Sociedad trennt sich von Trainer Eusebio und Sportdirektor Loren

Real Sociedad San Sebastian musste sich am Samstag im wichtigen Heimspiel gegen den FC Getafe mit 1:2 zuhause geschlagen geben. Dies war die dritte Niederlage in den vergangenen fünf Partien in der spanischen La Liga. Daraufhin haben die Basken nun Konsequenzen gezogen: Trainer Eusebio Sacristan wurde gefeuert. Zudem ist auch Sportdirektor Lorenzo Juarros, besser bekannt als Loren, Geschichte bei Real Sociedad.

Eusebio war seit November 2015 bei Real Sociedad San Sebastian im Amt

Nachdem sich Real Sociedad nur noch auf Rang 15 in der La Liga befindet und die Abstiegsränge „nur“ noch 12 Punkte entfernt sind, haben die Basken gehandelt. Am Sonntagabend nämlich musste Trainer Eusebio die Koffer packen. Der 53-jährige war seit November 2015 im Amt und war in 112 Pflichtspiele für das Team verantwortlich, bei dem in den 1990er Jahren einst der Deutsche Bernd Krauss trainierte. Unter anderem führte Eusebio das Team in seiner zweiten Saison in die Europa League. Real Sociedad San Sebastian hat inzwischen auch schon einen Nachfolger bestimmt. Imanol Alguacil wird das Team bis zum Saisonende trainieren. Der bisherige Coach der zweiten Mannschaft von Real Sociedad hat noch keine Erfahrungen in der La Liga gesammelt. Der 46-jährige war in den vergangenen fünf Jahren Co-Trainer und später dann Trainer der zweiten Mannschaft.

Sportdirektor Lorenzo Juarros ebenfalls Geschichte

Darüber hinaus ist auch Sportdirektor Lorenzo Juarros Geschichte bei den Basken. Wie Real Sociedad mitteilte, wurde der Vertrag des 51-jährigen einvernehmlich aufgelöst. Loren bestritt einst 411 Pflichtspiele für das Team aus San Sebastian. In den vergangenen 16 Jahren dann arbeitete er in verschiedenen Positionen im Klub – zuletzt neun Jahre als Sportdirektor. In dieser Zeit erlebte er unter anderem den Wiederaufstieg in die Primera Division und die Qualifikation für Europa League sowie Champions League.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Breites Wettangebot
  • Sehr gutes VIP Programm
  • Lizenz aus Malta vorhanden
  • PayPal als Zahlungsmethode verfürbar

100%bis 100€

95 von 100

Bonus sichern

AGB gelten, 18+

Testbericht lesen

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*

schließen X